Startseite » Testberichte » Bodenstaubsauger mit Beutel » Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger im Test

Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger im Test

Der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger belegt einen soliden dritten Platz.Wer eine reinliche Wohnung liebt, benötigt einen leistungsfähigen Staubsauger. Das Gerät sollte genügend Kraft entwickeln, um die kleinen Partikel einzusaugen, die durch den Besen nicht entfernt werden. Die Hersteller Bosch bieten eine große Auswahl an Staubsaugern an.

Derartige Geräte können allerdings nicht immer den hohen Ansprüchen der Benutzer gerecht werden. Nicht alle Staubsauger entwickeln genügend Kraft. So bleiben Partikel zurück. Eine gründliche Reinigung ist mit derartigen Staubsaugern nicht möglich.

Andere Geräte bringen zwar Leistung, sind aber auch sehr laut. Manchen Staubsauger zeichnen sich durch ein durchdachtes Design aus. Andere Geräte erinnern eher an klobige Werkzeuge, die im industriellen Bereich genutzt werden. Vor dem Ankauf steht der Nutzer daher vor einer schwierigen Entscheidung.

Wir haben die bekanntesten Geräte der großen Hersteller durch ausführliche Überprüfungen in praktischen Untersuchungen getestet. Dabei entdeckten wir vorzügliche Geräte. Wir stießen aber auch auf Maschinen, die uns nicht zusagten, weil sie keine effektive Reinigung ermöglichen.

Unter den getesteten Geräten fand sich auch der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger, der für das Saugen von großen Flächen geeignet sein soll. Wir haben das Gerät von Bosch ausführlich geprüft. Dabei entdeckten wir viele Vor- und einige Nachteile, die wir in diesem Bericht offenbaren.
>> Sicher & günstig für — Euro auf Amazon bestellen!

3. Platz
Staubsauger
1,5 (sehr gut)
11/14

Preis:
Listenpreis:
Ihre Ersparnis:
Kundenbewertung:
ab

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
bei 527 Bewertungen

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Gewicht: 6 kg
  • Gewicht inkl. Verpackung: 9 kg
  • Maße: 50,5 x 31 x 26,5 cm
  • Leistung: 1400 Watt
  • Größe des Staubbeutels: 6 l
  • Länge des Stromkabels: 13 m
Zurück zur Vergleichstabelle
Staubsauger Test 2017

Vorteile

  • Leicht bedienbar
  • Sehr großer Aktionsradius
  • Große Symbole
  • Ausgezeichnete Saugkraft
  • Lautstärke
  • Turbo entfernt stärksten Schmutz
  • Möbelpinsel, Polsterdüse und Fugendüse im Lieferumfang
  • Geringes Gewicht
  • Leichter Transport dank vier Rollen
  • Für Allergiker geeignet

Nachteile

  • Lautstärke im Turbo-Modus
  • Kein integriertes Zubehörfach
  • Kabelaufwicklung schnell defekt

Lieferung, Verpackung und Anleitung

Wir orderten unser Testgerät über einen bekannten Online-Shop, der den Staubsauger von Bosch zu einen attraktiven Preis anbietet. So konnten wir nicht nur Geld sparen. Schließlich ersparten wir uns den Transport des Gerätes. Stattdessen wurde der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger direkt nach der Bestellung durch ein Logistikunternehmen überbracht.

Es dauerte nur wenige Tage, bis wir das Gerät endlich in Empfang nehmen konnten. Der Staubsauger wird in einem stabilen Karton geliefert, der das Gerät vor Erschütterungen und Stößen schützen sollte.

In der massiven Umhüllung findet sich weiteres Verpackungsmaterial, das den Staubsauger schützt. Dort befindet sich nicht nur das Gerät, sondern auch einige weitere Komponenten und eine Anleitung. So entsteht ein Gewicht von neun Kilogramm.

Der Lieferumfang

Die mitgelieferten Komponenten machen einen Teil des Gewichts aus. Bosch liefert nicht nur den Staubsauger, sondern auch verschiedene Düsen, die individuelle Reinigungsarbeiten ermöglichen sollen.

Zum Lieferumfang gehört unter anderem die klassische Rollendüse. In der Umhüllung findet sich zudem eine große Zusatzdüse, die für die effektive Reinigung von Polstermöbeln geeignet sein soll. Ein Möbelpinsel und eine praktische Fugendüse gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

Der Zusammenbau

Die Komponenten und der Staubsauger können fast sofort in Betrieb genommen werden. Vorher empfiehlt sich ein Blick in die Anleitung. Auf vierundzwanzig Seiten wird nicht nur die Montage und die Inbetriebnahme erläutert. Hier finden sich auch hilfreiche Sicherheitshinweise.

Der Hersteller erklärt zudem, wie die Filter und der Beutel des Gerätes ausgetauscht werden. Die detaillierte Anleitung wird durch grafische Erklärungen bereichert, die die erste Nutzung deutlich vereinfachen.

Das Design des Staubsaugers

Die Düse des Bosch BSG81466 BodenstaubsaugerOptisch kann sich der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger sehen lassen. Die feine kirschrote Farbe besitzt eine metallische Note, die zum hochwertigen Aussehen des Saugers beiträgt.

Bei der ersten Begutachtung fällt allerdings nicht nur die Optik, sondern auch die vorzügliche Verarbeitung des Gerätes ins Auge. Die Komponenten wirken stabil. Sie sollten auch größeren Belastungen gewachsen sein.

Das Gerät von Bosch zeichnet sich durch relativ kompakte Maße aus. Es ist exakt 50,5 Zentimeter lang, 31 Zentimeter breit und 25,5 Zentimeter hoch. Damit ist der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger etwas länger als andere Geräte, die wir ebenfalls untersucht haben.

Vergleich mit dem Zweitplatzierten

Der Siemens VSZ31455 Bodenstaubsauger, der bei unseren Prüfungen den zweiten Platz der Testreihe erreichte, ist zum Beispiel nur 40 Zentimeter kurz.

Die größeren Maße des Gerätes von Bosch führen auch zu einem höheren Gewicht. Letztendlich brachte der Sauger genau sechs Kilogramm auf unsere Testwaage.

Beutel und Leistung des Gerätes

Der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger mag vielleicht etwas größer und etwas schwerer als andere Geräte sein, dafür erbringt das Gerät allerdings auch eine ausgezeichnete Saugleistung. Mit einer maximalen Leistung von 1.400 möglichen Watt liegt das Gerät im oberen Bereich des Leistungssegments.

Der Beutel

Durch die großen Maße des Gerätes findet zudem ein voluminöser Beutel Platz. Im Bodenstaubsauger von Bosch werden vor allem die MegaAir SuperTEX Filterbeutel des Unternehmens verwendet. Die großen Beutel verfügen über ein Volumen von luxuriösen sechs Litern.

Der Filter

Bevor der Unrat in den Beutel gelangt, wird er durch mehrere Filtersysteme vom Sauerstoff separiert. Hier setzt Bosch auf die HEPA Filter, die fast alle Bakterien und andere Schadstoffe entfernen. So eignet sich das Gerät ganz besonders für Allergiker, die Pollen, Staub und anderen Unrat fast vollkommen entfernen können.

Alle Nutzer des Bosch BSG81466 Bodenstaubsaugers profitieren vom riesigen Radius, indem das Gerät genutzt werden kann. Durch das lange Stromkabel entsteht ein Aktionsradius von 13 Metern.

So entfällt das lästige Umstecken, das bei anderen Geräten viel Zeit kostet. Von diesem Umstand haben wir uns in unserer praktischen Prüfung des Saugers überzeugen können. Ob uns der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger begeistern konnte, erfahren Sie im folgenden Abschnitt.

Bester Preis: statt jetzt für nur — Euro auf Amazon.de
0% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Praktische Überprüfung des Gerätes

In unserem praktischen Test des Gerätes machten sich die Vorteile des Designs bemerkbar. Die Konstrukteure haben den Staubsauger mit einem praktischen Ergo-Handgriff ausgestattet, das den leichten Transport des Gerätes ermöglicht.

Die Rollen

Unter der Maschine befinden sich zudem praktische Rollen, die während der Reinigungsarbeiten genutzt werden. Die vier Rollen ziehen das Gerät hinter dem Nutzer her. Der muss sich keine Sorgen machen, dass die Maschine umkippt.

Die soliden Rollen sorgen für stabilen Stand. Kleinere Hindernisse, wie zum Beispiel Bodenschwellen, werden einfach überfahren. Die Rollen hinterlassen dabei auch auf empfindlicheren Böden keine Spuren. So lässt sich der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger stetig gut ziehen.

Die Bedienung

Bei den Reinigungsarbeiten lässt sich das Gerät zudem sehr komfortabel bedienen. Mit einer Drehbewegung des Reglers wird die Leistung auf den individuellen Grad der Verschmutzung angepasst.

Der Turbo

Mit der Turbofunktion gerät das Gerät an seine Leistungsgrenzen. Dann wird es zwar etwas lauter, entfernt aber auch hartnäckigere Verschmutzungen.

Staub und Bakterien werden aber bereits im minimalen Leistungsmodus entfernt. Fasern von Polstern, wie zum Beispiel die besonders hartnäckigen Haare von Katzen, werden sofort hineingesaugt. In Sachen Leistungsfähigkeit erreicht der Sauger von Bosch ein exzellentes Ergebnis.

Das Display

Dabei sorgen hilfreiche Anzeigen für einen gewissen Komfort beim Saugen. Der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger wurde mit einem elektrischen Display ausgestattet, das sich bei einem nötigen Austausch des Filters bemerkbar macht.

So wird kein Beutel verschwendet, weil er im halbvollen Zustand aus dem Gerät entnommen wird. Durch die Nutzung des Bodenstaubsaugers von Bosch lässt sich also der ein oder andere Euro sparen.

Kritikpunkte

Bei unserer praktischen Prüfung des Gerätes konnten wir fast keine Nachteile entdecken.

Mit der Zeit ließ allerdings die Qualität der Kabelaufwicklung nach. Manchmal benötigten wir bei unserem Testgerät mehr als einen Zug, damit das Kabel im Gerät verschwand.

Das ist allerdings das einzige Manko, das wir bei unserer Prüfung entdeckten. Ansonsten kann der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger mit den besten Geräten mithalten, die wir geprüft haben.

Fazit: Große Hilfe für Reinigungsarbeiten

Der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger strahlt in einem leuchtendem KaminrotDer Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger ist eine große Hilfe, um Verschmutzungen und Unrat zu entfernen.

Das große Gerät kommt im minimalem Modus mit Staub und Bakterien zu Recht, die problemlos in den Beutel gefiltert werden.

Durch die richtigen Düse und die richtige Krafteinstellung lassen sich auch hartnäckigere Verschmutzungen entfernen. Der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger reinigt zum Beispiel Polstermöbel, in denen sich festsitzende Fasern befinden.

Während sämtlicher Reinigungsvorgänge lässt sich das große Gerät gut bedienen. Die vorzüglichen Rollen sorgen für effektive Bewegungen der Maschine.

Durch den praktischen Ergo-Griff wird ein leichter Transport ermöglicht. Die große Auswahl an Düsen lassen individuelle Reinigungsarbeiten zu. Praktisch auch der Hinweis, dass der Beutel geleert werden muss.

Mit einem Umfang von sechs Litern sind die Beutel so groß, dass sie nur sehr selten gewechselt werden müssen. Der einzige kleine Nachteil ist die Kabelaufwicklung, die nicht immer ansprechend funktioniert.

Wer dieses winzige Manko in Kauf nimmt, erhält einen hervorragenden Staubsauger. So sind effiziente Reinigungsarbeiten möglich. Wir können die Nutzung daher durchaus empfehlen. Bei unserer Testreihe verschiedener Staubsauger erreicht das Gerät einen ausgezeichneten dritten Platz. Wir haben neun weitere Bodenstaubsauger geprüft. Es gab nur sehr wenige Geräte, die uns noch mehr überzeugten als der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger.
Staubsauger jetzt auf Amazon ansehen!

Wer eine reinliche Wohnung liebt, benötigt einen leistungsfähigen Staubsauger. Das Gerät sollte genügend Kraft entwickeln, um die kleinen Partikel einzusaugen, die durch den Besen nicht entfernt werden. Die Hersteller Bosch bieten eine große Auswahl an Staubsaugern an. Derartige Geräte können allerdings nicht immer den hohen Ansprüchen der Benutzer gerecht werden. Nicht alle Staubsauger entwickeln genügend Kraft. So bleiben Partikel zurück. Eine gründliche Reinigung ist mit derartigen Staubsaugern nicht möglich. Andere Geräte bringen zwar Leistung, sind aber auch sehr laut. Manchen Staubsauger zeichnen sich durch ein durchdachtes Design aus. Andere Geräte erinnern eher an klobige Werkzeuge, die im industriellen Bereich genutzt…

Testergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Preis-/Leistung

3. Platz

Zusammenfassung : Der Bosch BSG81466 Bodenstaubsauger ist saug- und leistungsstark, auch bei starkem Schmutz.

97