Startseite » Testberichte » Dampfreiniger » Dirt Devil M319 AquaClean Universal-Dampfreiniger im Test

Dirt Devil M319 AquaClean Universal-Dampfreiniger im Test

Dirt Devil M319 AquaClean Universal-DampfreinigerReinigung spielt eine elementare Rolle, wenn es um den Haushalt geht. Besonders den Deutschen wird nachgesagt, sauber und reinlich zu sein. Dies entspricht den Tatsachen, denn kein anderes Land verbringt so viel Zeit mit dem Hausputz als die Deutschen. Dies ist in keinem Fall nachteilig, schließlich befinden wir uns mehr in der Wohnung als außerhalb und da muss man sich wohlfühlen.

Wenn überall Schmutz und Dreck die Augen belasten, kommt kein Wohlfühlgefühl auf. Damit die Hausarbeit einfacher von statten geht, gibt es diverse Gerätschaften. Eins davon sind Dampfreiniger, die mit der Kraft des Wasserdampfes selbst hartnäckigen Verschmutzungen zu Leibe rücken. Fettrückstände, die sich unschön an den Küchenfliesen abzeichnen, gehören unlängst der Vergangenheit an.

Die Auswahl der Dampfreiniger ist vielfältig, da die Anfrage nach den Geräten in den letzten Jahren stetigen Anstieg verzeichnete. In unserer Testreihe über die Dampfreiniger erfahren Sie wissenswerte Details zu den Geräten. Nachfolgend geht es um den Dirt Devil M319 AquaClean der auf Platz 6 von 9 getesteten Geräten zu finden ist.

>>Sicher & günstig für 67,83 Euro auf Amazon bestellen!
6. Platz
Dampfreiniger
1,8 (gut)
05/2016

Preis:
Listenpreis:
Ihre Ersparnis:
Kundenbewertung:
ab EUR 49,90
EUR 67,83

3.2 von 5 Sternen
3.2 von 5 Sternen
bei 21 Bewertungen

Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Leistung: 1500 Watt
  • Dampfdruck: 3 bar
  • Wassertank: 1 Liter
  • Maße: 42 x 35 x 33 cm
  • Gewicht: 3,8 Kg
  • Gewicht inkl. Verpackung: 7 Kg
Zurück zur Vergleichstabelle
Dampfreiniger Test 2017

Vorteile

  • schnell und wirkungsvoll
  • zertifiziert frustfrei
  • 99,9% antibakteriell

Nachteile

  • etwas wenig Druck
  • Griff wird recht warm

Lieferung und Verpackung:

Dirt Devil M319 AquaClean Universal-Dampfreiniger78,90 Euro kostet der Dirt Devil M319 AquaClean. Im online Handel ist der Dampfreiniger wesentlich günstiger. Die Lieferung erfolgte nach einigen Tagen des Wartens.

Wir begannen mit unserem Test bei der Verpackung. Der Dirt Devil M319 AquaClean wird in der Originalverpackung versendet, so dass jedermann direkt erkennen kann, was sich darin befindet. Wir hätten uns gewünscht, dass der Händler noch eine neutrale Kartonage verwendet hätte. Nichtsdestotrotz war das Gerät gut verpackt und wir gingen zum nächsten Punkt über.

Inbetriebnahme:

Der Dirt Devil M319 AquaClean kann ganz einfach in Betrieb genommen werden. Mit nur wenigen Handgriffen ist der Dirt Devil M319 AquaClean montiert und für die Bodenreinigung bereit. Als wir den Dirt Devil M319 AquaClean aus der Verpackung nahmen, suchten wir in dem Karton nach weiterem Zubehör. Dies war jedoch fein säuberlich im Gerät aufgehoben, so dass wir es erst später sahen. Das bewerteten wir als unsagbaren Vorteil, da alle Teile immer griffbereit sind und nicht verloren gehen können.

Im Lieferumfang befand sich außerdem eine Desinfektionsflasche. Da am Gerät ersichtlich zwei Tanks waren, sahen wir in der Bedienungsanleitung nach. Der eine Tank war zum Befüllen von Wasser, während man in den anderen Tank das Deinfektionsmittel füllt. Als diese Aufgaben bewältigt waren, warteten wir kurze Zeit auf das grüne Licht und legten los.

Daten & Fakten:

Der Dirt Devil M319 AquaClean ist mit zwei Tanks ausgestattet. Der Wassertank fasst einen Liter, wobei der Zweite für das Desinfektionsmittel vorgesehen ist und 250 ml fasst.

Er bringt eine Leistung von 1500 Watt auf und kann eine Temperatur von 100 Grad erzeugen. In nur 7 Minuten ist das Gerät aufgeheizt und bereit für den Einsatz.

Zu unserer Überraschung ist der Dirt Devil M319 AquaClean nicht in rot, sondern in der Farbe des Wassers also blau produziert. Das Design ist unschlagbar und typisch Dirt Devil. mit einem erstaunlich leichten Gewicht von 3,8 kg ist das Hinterherziehen des Gerätes ein Kinderspiel.

Bedienung und Funktionen:

Dirt Devil M319 AquaClean Universal-DampfreinigerDie Dampfregulierung befindet sich sowohl am Gerät als auch am Handteil. Nach 7 Minuten Wartezeit bis Druck aufgebracht und das Wasser erhitzt wurde, kann der Vorgang gestartet werden. Das Einfüllen des Wassers erfolgt etwas problematisch, da kein Trichter anbei liegt. Wenn Sie einen Trichter zu Hause haben, werden Sie sich auf jeden Fall leichter tun. Wir verwendeten zum Einfüllen vom Wasser eine Gießkanne mit schmalem Ausfluss.

Bedienung:

Unter den gleichen Bedingungen wie die anderen Dampfreiniger vollzogen wir den Praxistest auf einer 100 Quadratmeter Fläche. Der Dirt Devil M319 AquaClean machte jedoch schon nach 30 Quadratmetern darauf aufmerksam, dass es Zeit ist, neues Wasser aufzufüllen. Aufgrund der starken Dampfentwicklung war das Bodentuch bereits sehr nass und musste ausgewrungen werden.

Bei der Schmutzentfernung konnten wir nichts beanstanden, da der Dirt Devil M319 AquaClean auch Fett ruckstandslos beseitigte. Das Handling durch den recht biegsamen Griff etwas schwierig. Für die Reinigung von großen Flächen ist der Dirt Devil M319 AquaClean nicht unbedingt geeignet.

Bester Preis: statt EUR 67,83 jetzt für nur 67,83 Euro auf Amazon.de
0% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Handhabung:

Wir gingen über in die Reinigung von Fliesen, Armaturen und Backofen. Für diese Bereiche nutzen wir die Pistole, für die es keinen separaten Schlauch gab. Wir brachten die Pistole also am Griff an. Das Handling war trotz des starren Griffes unkompliziert.

Die Reinigungswirkung empfanden wir als gut, doch im Vergleich zu einem hochwertigeren Gerät um einiges langsamer. Wenn Sie Ihren Haushalt schneller Reingen möchten, legen wir Ihnen den Kärcher SC 3 oder SC 4 ans Herz. Eine Kindersicherung fanden wir auch bei diesem Modell nicht.

Komfort:

In Sachen Komfort lässt der Dirt Devil M319 AquaClean einiges zu wünschen übrig. Reinigt man Fliesen, Spiegel oder sonstige Bereiche, wofür keine Verlängerungsstangen benötigt werden, ist der Komfort richtig gut. Auch weil die Druckregulierung direkt am Griff sitzt, kann dieser individuell eingestellt werden.

Sobald aber die Verlängerung für den Boden zum Einsatz kommt, wird das Dampfen zu einer etwas wackeligen Angelegenheit. Wir empfehlen das Gerät nur für kleine Bereiche von 20 Quadratemetern, da eine längere Arbeit mit dem Gerät einfach unkomfortabel erscheint.

Gibt es Zubehör:

Dirt Devil M319 AquaClean Universal-DampfreinigerAlles Zubehör befindet sich praktisch im Gerät verpackt. Darunter gibt es eine Pistole, Bürste, Fugendüse und eine kleine Düse. Im Lieferumfang enthalten ist das Desinfektionsmittel, das eine Wirksamkeit von 7 Tagen aufbringt. Das Desinfektionsmittel gelangt schrittweise mittels einem automatischen System in den Dampf und sorgt für porentiefe Reinheit.

Serviceleistung des Herstellers:

Dirt Devil, der Hersteller aus den USA der mit roten Staubsaugerflitzern den europäischen Markt erobert hat, kann mit einer Garantiezeit von 3 Jahren glänzen. Auch in Sachen Kundenservice gibt es bei Dirt Devil nichts zu beanstanden. Fragen werden kompetent und freundlich beantwortet. Sollten Probleme auftreten, werden auch die gelöst.

Fazit:

Der Dirt Devil M319 AquaClean hat uns überzeugt und landete schließlich auf Platz 6. Reinigen kann er allemal. Wenn er aber eine große Fläche Reinigern soll, lässt er einige Wünsche offen. Das Tuch muss regelmäßig entwässert werden, wobei auch gleich der Tank eine Füllung benötigt.

Kleine Bereiche wie das Wohnzimmer oder die Küche mit nicht mehr als 20 Quadratmetern schafft der Dirt Devil M319 AquaClean spielend.

Wird der Weg dann aber länger, kann er den Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Kleine Arbeiten hingegen führt er mit Bravour aus. Fugen, Fliesen und selbst das Entfernen von Kalk stellt für ihn keine Herausforderung dar.

Für mehr Leistung kaufen Sie sich lieber den Vergleichs-Testsieger Kärcher oder den SC 3. Wenn Sie einige Abstriche machen, den Dirt Devil M319 AquaClean nur für kleine Bereiche einsetzen und auf den Einsatz von Desinfektionsmitteln nicht verzichten möchten, ist der Dirt Devil M319 AquaClean genau das Richtige.

Dampfreiniger jetzt auf Amazon ansehen!
Reinigung spielt eine elementare Rolle, wenn es um den Haushalt geht. Besonders den Deutschen wird nachgesagt, sauber und reinlich zu sein. Dies entspricht den Tatsachen, denn kein anderes Land verbringt so viel Zeit mit dem Hausputz als die Deutschen. Dies ist in keinem Fall nachteilig, schließlich befinden wir uns mehr in der Wohnung als außerhalb und da muss man sich wohlfühlen. Wenn überall Schmutz und Dreck die Augen belasten, kommt kein Wohlfühlgefühl auf. Damit die Hausarbeit einfacher von statten geht, gibt es diverse Gerätschaften. Eins davon sind Dampfreiniger, die mit der Kraft des Wasserdampfes selbst hartnäckigen Verschmutzungen zu Leibe rücken.…

Testergebnis

Komfort
Verarbeitung
Preis-/Leistung

6. Platz

Zusammenfassung : reinigt porentief und sieht einfach klasse aus

73