Startseite » Testberichte » Bodenstaubsauger ohne Beutel » Dyson DC 52 Animal Turbine im Test

Dyson DC 52 Animal Turbine im Test

Dyson DC53 im TestVon insgesamt 10 getesteten Staubsaugern schnitt der Dyson DC 52 Animal Turbine am besten ab. Sowohl mit Blick auf das Leistungsportfolio, die Bedienbarkeit, aber auch hinsichtlich der qualitativen Beschaffenheit und des attraktiven Preises konnten hier unsere Tester gut und gerne den 1. Platz vergeben. Die Qualität sowie auch die Verarbeitung der einzelnen Bauteile war „stimmig“ und entsprach den hohen Ansprüchen unserer Tester.

Und auch mit Blick auf die Bedienbarkeit, die Handhabung und auch die zahlreichen übrigen Aspekte war es für dieses Gerät aus dem Hause Dyson ein Leichtes, Punkte zu sammeln und unsere Experten zu überzeugen. Nicht zuletzt war es auch in Bezug auf die Serviceleistungen des Anbieters möglich, die eigenen Vorzüge herauszustellen. Denn schließlich sind für den qualitätsbewussten Verbraucher eine gute Erreichbarkeit, aber auch eine freundliche und kompetente Beratung das A und O. Das und mehr sollten Sie deshalb über die Ergebnisse dieses Testablaufs wissen.

>> Sicher & günstig für — Euro auf Amazon bestellen!
Vergleichssieger
Staubsauger ohne Beutel
1,0 (sehr gut)
11/14

Preis:
Listenpreis:
Ihre Ersparnis:
Kundenbewertung:
ab

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
bei 133 Bewertungen

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Gewicht: 7,8 kg
  • Gewicht inkl. Verpackung: 11 kg
  • Maße: 50,7 x 26,1 x 36,8 cm
  • Leistung: 1300 Watt
  • Größe des Staubbeutels: 2,0 l
  • Länge des Stromkabels: 6,5 m
Zurück zur Vergleichstabelle
Staubsauger Test 2017

Vorteile

  • Leicht bedienbar
  • Komfortable Bedienung mit dem Fuß
  • Große Symbole
  • Saugt mühelos Tierhaare auf
  • Ausgezeichnete Saugkraft
  • Lautstärke unterdurchschnittlich
  • Umfangreiches & hochwertiges Zubehör
  • Fugendüse, Polsterdüse und Saugpinsel im Lieferumfang
  • Geringes Gewicht

Nachteile

  • Gehobener Preis

Lieferung und Verpackung

Der Dyson DC 52 Animal Turbine kommt in einem etwa ein Kilogramm schweren Karton daher, wobei der ökologische Aspekt durchaus beachtet ist. Denn Kunststoffteile sind nicht im Übermaß vorhanden, und auch die Anordnung der einzelnen Teile ist übersichtlich und sehr verbraucherorientiert gestaltet.

Im Karton ist unter anderem eine Bedienungsanleitung enthalten, die ebenfalls leicht nachvollziehbar und sogar für den technisch weniger versierten Verbraucher konzipiert ist.
 Darüber hinaus beinhaltet das Paket eine Turbinendüse mit robust gestalteten Carbonfasern, eine stabile Parkettdüse, eine so genannte Tangle-free Mini Turbinendüse sowie eine zusätzliche Polsterdüse und eine Kombidüse. Auch ist ein Reklamationskärtchen im Lieferumfang enthalten, sodass der Kunde auch bei einer eventuellen Rücksendung rasch und direkt handeln kann.

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme geht mit dem Dyson DC 52 Animal Turbine denkbar einfach über die Bühne. So ist es lediglich erforderlich, das Kabel aus der Verankerung zu lösen bzw. aus der Folie zu holen und in die Steckdose zu stecken. Sofern gewünscht bzw. in Anlehnung daran, welcher Bereich jeweils gesaugt werden soll, kann dann die jeweils passende Düse aufgesteckt werden. Schon mit nur wenigen Handgriffen ist es also möglich, mit der Saugarbeit zu beginnen.

Daten und Fakten

Der silberfarbene Dyson DC 52 Animal Turbine ist mit dem Gütesiegel der Britischen Allergie Stiftung (BAF) ausgezeichnet sowie gleichwohl von der Allergie Suisse. Die Abmessungen betragen 26,1 cm x 50,7 cm x 36,8 cm, wobei das Gewicht des Gerätes mit 7,8 Kilogramm beziffert wird. Das moderne Gerät verfügt über ein praktisches und sehr einfach zu verstellendes Teleskoprohr, dessen Eigengewicht sehr leicht und das Teil an sich somit leicht zu handhaben ist.

Die Motorleistung des Dyson DC 52 Animal Turbine beträgt 1.300 Watt, und auch das Leistungsportfolio kann sich sehen lassen. Es handelt sich bei diesem Produkt um ein beutelfreies Gerät, dessen Behältervolumen rund zwei Liter beträgt. 

Interessanterweise ist das Kabel etwa 6,5 Meter lang, was beim Saugen in der Tat ein echter Vorteil ist.

Die Gesamtreichweite dieses Staubsaugers beträgt rund zehn Meter. Die integrierte Dyson Cinetic Technologie ist das Highlight an diesem Gerät. Die Saugkraft lässt somit in keiner Weise zu wünschen übrig, und auch ein Vormotorfilter wird demgemäß nicht benötigt. Dafür jedoch gibt der Hersteller an, dass der Nachmotorfilter lebenslang haltbar ist.

Bedienung und Funktionen, Handhabung, Komfort

Schon die Bedienbarkeit ist ein echtes „Plus“ für den anspruchsvollen Verbraucher. Einfach per Knopfdruck wird von Anfang an eine beeindruckende Saugkraft gewährleistet, wobei das Gerät ohne Beutel und Filter auskommt. Ganz gleich, um welche Art Staub oder Schmutz es sich handelt: 

Die Turbinendüse mit den Carbonfasern sowie die Tangle Free Mini Turbinendüse wirken antistatisch und nehmen auf diese Weise selbst kleinste Partikelchen ganz einfach von glatten Böden auf.
Entleerung per Knopfdruck Dyson

Bedingt durch die gegenläufig funktionierenden Rotationsbürsten ist es sogar ein Leichtes, einfach per Knopfdruck und durch sanftes Hin und Hergleiten über den Boden Haare oder Flusen aufzusaugen. Umständliches Knöpfe drücken oder Zeit raubendes Umstellen an Hebeln et cetera ist beim Dyson DC 52 Animal Turbine so gut wie nicht nötig. In der Tat ist die Handhabung bzw. auch die komfortable Verwendungsweise – insbesondere durch die Ball Technologie, welche für mehr Stabilität sorgt – einfach einzigartig.

Bester Preis: statt jetzt für nur — Euro auf Amazon.de
0% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Unser Praxistest

In unserem Praxistest konnte der Dyson DC 52 Animal Turbine von Anfang an überzeugen. Ganz gleich, für welchen Bodenbelag: Es muss lediglich die passende Düse aufgesteckt werden. Das Kabel mit seiner nutzerfreundlichen Länge ist zu keiner Zeit ein Hindernis, sodass auch mit möglichen Stolperfallen beim Saugen nicht gerechnet werden muss.

Während viele andere Staubsauger bei Hunde- oder Katzenhaaren kläglich versagen und man sodann auf „manuelle“ Art und Weise aktiv werden muss, um diesen Schmutz zu beseitigen, ist das beim Dyson DC 52 Animal Turbine gänzlich anders. 

Die moderne und wohl durchdachte Rotationstechnologie mit Blick auf die Bürsten macht das Saugen sehr einfach und noch dazu ungemein effektiv.

Kein umständliches Bücken mehr, kein leidiges Kabelziehen oder -rollen. Sondern alles geht mit nur einem Knopfdruck. Sogar die angenehme Lautstärke überzeugt und veranlasste unsere Experten dazu, diesem Gerät den ersten Platz zu „verleihen“. Im Übrigen ist sogar die Entleerung des Staubbehälters ganz einfach auf Knopfdruck möglich. Alles in allem zeigte sich dieses Gerät im Test bestens geeignet für den Einsatz in Allergiker-Haushalten sowie in Haushalten, in denen Tiere leben.

ZubehörBürstenfunktion des Animal Turbine

Das im Lieferumfang enthaltene Zubehör ist qualitativ hochwertig und exakt auf die Anforderungen des Nutzers zugeschnitten. So sind eine Kombi- und eine Polsterdüse enthalten, eine Parkettdüse, eine Mini Turbinendüse sowie eine Turbinendüse mit Carbonfasern, die speziell für die Entfernung von Tierhaaren konzipiert ist. Alles ist gut aufeinander abgestimmt und sehr leicht einsetzbar.

Garantie

Der Hersteller gewährt auf den Dyson DC 52 Animal Turbine eine Garantie von sage und schreibe fünf Jahren.
 Sofern Beanstandungen auftreten, genügt es, diese Mängel auf dem im Lieferumfang enthaltenen Kärtchen einzutragen und den Sauger an die Firma Dyson zurück zu senden.

Serviceleistung des Herstellers

Dyson ist nicht nur mit Blick auf die Qualität seiner Produkte als ungemein vorbildlicher Anbieter bekannt. Sondern auch in Sachen Kundenorientiertheit und Kundenfreundlichkeit ist Dyson – das hat sich auch in unserem Test herausgestellt – ein echter Vorreiter. Jeder Vorgang wird sofort bearbeitet. Und im Falle einer möglichen Beanstandung erfolgt eine direkte Überprüfung und kundenorientierte Bearbeitung.

Fazit

Die Anschaffung dieses Gerätes ist in jeder Hinsicht zu empfehlen. Ein stylishes Design, eine passende Kabellänge sowie ein bedarfsgerechtes Zubehörportfolio in Verbindung mit einfacher Bedienbarkeit – das sind die Aspekte, die den Dyson DC 52 Animal Turbine zu einem durchweg zuverlässigen und saugstarken Highlight in jedem Haushalt machen.

Staubsauger jetzt auf Amazon ansehen!
Von insgesamt 10 getesteten Staubsaugern schnitt der Dyson DC 52 Animal Turbine am besten ab. Sowohl mit Blick auf das Leistungsportfolio, die Bedienbarkeit, aber auch hinsichtlich der qualitativen Beschaffenheit und des attraktiven Preises konnten hier unsere Tester gut und gerne den 1. Platz vergeben. Die Qualität sowie auch die Verarbeitung der einzelnen Bauteile war "stimmig" und entsprach den hohen Ansprüchen unserer Tester. Und auch mit Blick auf die Bedienbarkeit, die Handhabung und auch die zahlreichen übrigen Aspekte war es für dieses Gerät aus dem Hause Dyson ein Leichtes, Punkte zu sammeln und unsere Experten zu überzeugen. Nicht zuletzt war es…

Testergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Preis-/Leistung

VERGLEICHSSIEGER

Zusammenfassung : Der Dyson DC 52 Animal Turbine läutet eine neue Ära im Bereich der elektischen Haushaltshilfen ein und ist uneingeschränkt zu empfehlen!

100