Startseite » Marken » Dyson » Dyson DC34 Akkusauger im Test

Dyson DC34 Akkusauger im Test

Dyson DC34 HandstaubsaugerMit einem praktischen Handstaubsauger können größere und kleine Reinigungsarbeiten durchgeführt werden. Wer Katzen- und Hundehaare von Möbelstücken saugen möchte, kann mit einem guten Handstaubsauger ganz ausgezeichnete Reinigungsergebnisse erzielen. Die Handstaubsauger beziehen ihre Energie über einen Akku. Daher können die reinigenden Geräte auch an Orten genutzt werden, an denen keine Steckdose vorhanden ist. Mit einem guten Handstaubsauger wird die Arbeit deutlich erleichtert.

Mit einem schwächeren Modell können einige Reinigungsarbeiten gar nicht erst durchgeführt werden.

Die Hersteller von Haushaltsgeräten führen in ihren aktuellen Sortimenten oftmals auch verschiedene Handstaubsauger, die sich nicht nur im Preis unterscheiden. Die Modelle weisen eine unterschiedliche Verarbeitungsqualität auf. Die Motoren unterscheiden sich ebenfalls deutlich. So ist die Auswahl des passenden Gerätes nicht immer einfach.

Ein Produzent der praktischen Handstaubsauger ist das britische Unternehmen Dyson, das mit seinen Geräten zu Weltruhm gelangte. Die besonders effektiven Staubsauger der Firma begeistern Anwender und Experten. Ein handliches Reinigungsgerät, das zur Zeit durch Dyson produziert wird, ist der DC34 Akkusauger, der relativ günstig ist.

In renommierten Online-Shops kostet das Gerät des Qualitätsherstellers noch nicht einmal zweihundert Euro. Damit ist der DC34 Akkusauger eines der günstigeren Geräte des Unternehmens. Ob das Gerät trotzdem genügend Leistung erzeugt, um Staub und anderen Unrat zu beseitigen, erfahren Sie in diesem Produktbericht.

>> Sicher & günstig für 139,68 Euro auf Amazon bestellen!
3. Platz
Handstaubsauger
1,4 (sehr gut)
11/14

Preis:
Listenpreis:
Ihre Ersparnis:
Kundenbewertung:
ab EUR 139,68

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
bei 328 Bewertungen

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Gewicht: 1,3 kg
  • Gewicht inkl. Verpackung: 2,1 kg
  • Maße: 11,6 x 32,2 x 20,5 cm
  • Leistung: 68 Watt (im Turbomodus)
  • Größe des Staubbehälter: 0,35 l
Zurück zur Vergleichstabelle
Staubsauger Test 2017

Vorteile

  • Leicht bedienbar
  • Komfortable Bedienung
  • Große Symbole
  • Keine Staubbeutel – gut für Umwelt und Portmonnaie
  • Ausgezeichnete Saugkraft
  • Auch Tierhaare können entfernt werden
  • Fugendüse und Polsterdüse im Lieferumfang
  • Sehr geringes Gewicht

Nachteile

  • Keine elektrisch Bürste enthalten

Lieferung und Verpackung

Wer den Dyson DC34 Akkusauger zu einem besonders günstigen Preis erwerben möchte, sollte die Internetseiten der renommierten Online-Shops besuchen. Dort wird die Reinigungshilfe oftmals zu besonders attraktiven Preisen offeriert. Der Käufer erspart sich zudem den Transport. Stattdessen wird der Staubsauger ganz einfach in die heimischen Wände geliefert.

In unserem Fall vergingen weniger als vierundzwanzig Stunden zwischen Bestellung und Lieferung.
 Nach nur einem Tag wurde das Gerät durch ein bekanntes Logistikunternehmen übergeben. Der DC34 Akkusauger befindet sich bei der Auslieferung in einer stabilen Umhüllung, die gut vor Stößen oder gar Erschütterungen schützt. Das nur drei Kilogramm schwere Paket birgt nicht nur die Maschine, sondern auch weitere Komponenten.

Lieferumfang und Anleitung

In der Lieferung findet sich ein Ladegerät, das mit einem 1,8 Meter langem Stromkabel ausgestattet wurde. Mit der Ladestation wird der 22,2 Volt starke Akku des Dyson DC34 betrieben. 

Bei diesem Modell von Dyson ist der Akku fest ins Gerät integriert.
Daher findet sich diese Komponente auch nicht im Paket. In der Umhüllung finden sich dafür zwei Düsen, mit denen der Nutzer reinigen kann.

Zum Lieferumfang des Dyson DC34 Akkusaugers gehört eine Fugendüse, die schwer erreichbare Stellen gründlich reinigt. Das Gerät kann zudem mit der multifunktionalen Kombi-Düse ausgerüstet werden, die ebenfalls mitgeliefert wird. Auf weitere Düsen und Borsten, mit denen der Hersteller andere Handstaubsauger ausstattet, muss der Nutzer vorerst verzichten. Die bei den ebenfalls von uns geprüften Dyson DC35 Multi Floor Handstaubsauger und DC43H Animalpro Akkusauger mitgelieferte elektrische Bürste, die zur effektiven Bodenreinigung genutzt werden kann, gehört nicht zum Lieferumfang.

Durch die ausführlichen Bedienungsinstruktionen und die kurze Anleitung wird die Inbetriebnahme, die Nutzung und die von Zeit zu Zeit durchzuführende Wartung gut erklärt. Neben textlichen Erläuterungen finden sich große Illustrationen, mit denen der alltägliche Gebrauch bebildert wird. Die ausgezeichnete Anleitung erleichtert die Inbetriebnahme. So kann das 1,32 Kilogramm leichte Gerät auch von einem Laien verwendet werden, der noch nie einen Dyson Staubsauger genutzt hat.

Design und Verarbeitung

Der nur 11,4 Zentimeter hohe Handstaubsauger weist ein eingängiges Design auf. Durch die futuristische Linienführung entsteht das moderne Aussehen des Dyson DC34 Akkusaugers. Die lilafarbene und silberne Verkleidung trägt zur ansprechenden Optik bei. Durch den gut proportionierten Griff liegt der Sauger hervorragend in der Hand. Die ausgezeichnet positionierten Bedienelemente ermöglichen einen hohen Bedienkomfort.

Bei der Produktion der Reinigungshilfe wurden hochwertige Materialien genutzt. Der Handstaubsauger von Dyson besteht aus ABS und Polykarbonat. Beide Stoffe zeichnen sich nicht nur durch Stabilität aus. Das Material übersteht auch größere Belastungen, weil es besonders gut strapaziert werden kann. Bei unserer Überprüfung des Dyson DC34 Akkusaugers konnten wir uns von der ausgezeichneten Verarbeitungsqualität überzeugen. Dieser Handstaubsauger wirkt sehr stabil. Ein Nutzer wird das 32,2 Zentimeter lange Gerät über viele Jahre verwenden können.

Ein weiteres positives Element findet sich auf der Oberfläche des Gerätes. Dort wurde eine LED-Anzeige positioniert, die sich bemerkbar macht, wenn der Akku zur Neige geht.

Wenn die Reinigungshilfe lediglich noch eine Minute verwendet werden kann, leuchtet die Anzeige.

Leistungsdaten des Gerätes

Im Innern des Dyson DC34 Akkusaugers arbeitet ein effizienter Motor, der eine Leistung von 200 Watt erbringt. Dabei beschleunigt das Aggregat auf mehr als einhunderttausend Umdrehungen pro Minute. Die Leistung lässt sich in zwei Stufen variieren.

Die meisten Verunreinigungen können bereits im Standartmodus beseitigt werden. Dabei erzeugt der Dyson DC34 Akkusauger eine Saugleistung von 28 Watt. In diesem Modus kann das Gerät rund 15 Minuten genutzt werden, bevor es erneut aufgeladen werden muss.

Größere Verschmutzungen und besonders hartnäckige Partikel lassen sich mit der maximalen Leistungsstufe reinigen. Dabei erzeugt das Gerät eine große Saugkraft von 65 Watt. Das belastet den Akku. In diesem Fall muss die Reinigungshilfe nach sechs Minuten aufgeladen werden.

Mit einer moderaten Ladedauer von 3,5 Stunden ist der Handstaubsauger schnell erneut zur Nutzung bereit.

Filter und Pflege des Handstaubsaugers

Der DC34 Akkusaugers nutzt die bekannte Root Cyclone Technologie, die der Hersteller patentiert hat. Mit Hilfe der singulären Technik entsteht ein Dyson DC34 entleereneinzigartiger Luftstrom, mit dessen Hilfe die in das Gerät hineingesogenen Partikel separiert werden. Staub und anderer Unrat landen stets im dafür vorgesehenen Behälter, der keinen Beutel benötigt. So fallen keine Kosten an. Stattdessen wird der
0,35 Liter Behälter mit einem einfachen Knopfdruck über dem Mülleimer entleert.

Das sensible Innere des Handstaubsaugers wird über einen Filter geschützt. Dyson verspricht, dass dieser Filter ein Leben lang genutzt werden kann. Der Nutzer muss die reinigende Komponente lediglich einmal im Monat waschen. Ansonsten ist keine weitere Pflege notwendig. Das konnten wir durch unsere praktischen Testversuche offenbaren, über die wir im nächsten Abschnitt aufklären.

Bester Preis: statt jetzt für nur 139,68 Euro auf Amazon.de
0% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Der Handstaubsauger im Praxistest

In der Praxis kann der Dyson DC34 Akkusauger bei vielen Reinigungsarbeiten überzeugen. Mit der passenden Düse können Staub und andere Verunreinigungen in Sekunden entfernt werden. Das Gerät überzeugt durch den ausgesprochen starken Saugstrom, dem auch größere Partikel kaum widerstehen. So eignet sich die handliche Maschine zum Beispiel zum Aufsaugen von größeren Krümeln und anderem Unrat, das sich auf Möbelstücken findet.

Im starken Leistungsmodus saugt der Dyson DC34 Akkusauger sogar Katzen- und Hundehaare.

Daher eignet sich das Gerät auch, um Kratzbäume und Schlafplätze von Haustieren zu reinigen.
Es eignet sich zudem gut zur Reinigung von Innenräumen. Selbst Teppiche oder harte Böden können mit dem Gerät von Staub und vom anderen Unrat befreit werden.

Während der Arbeit entwickelt der Handstaubsauger eine moderate Lautstärke, die nicht weiter stört. Vorteilhaft auch, dass das Gerät nur dann saugt, wenn der Nutzer den Hebel am Griff drückt. So besteht keine Gefahr, dass die wertvolle Energie verschwendet wird.

Nachdem Saugen lassen sich die dreckigen Partikel sehr einfach entsorgen. Mit einem Handgriff wird der Auffangbehälter geöffnet, schon fällt das Unrat in den Mülleimer. Die geringe Staubentwicklung hält sich im vertretbaren Rahmen. So kann das Gerät auch von Allergikern gut genutzt werden.

Effektiver Sauger für Reinigungsarbeiten

Der Dyson DC34 Akkusauger überzeugt durch Leistung, die ihn zu einer ausgezeichneten Alternative machen. Mit dem gut verarbeiteten Gerät können Dyson DC34 im Gebrauchzahlreiche Reinigungsarbeiten durchgeführt werden. Die leichte Reinigungshilfe lässt sich gut kontrollieren. Beim Saugen liegt das Gerät ganz ausgezeichnet in der Hand.

Die beiden mitgelieferten Düsen sorgen für große Reinheit. Mit der Fugendüse gelangt die Reinigungshilfe sogar an schwer zugängliche Stellen, an die kein anderer Staubsauger kommt. Nur die elektrische Bürste, die bei anderen Geräten von Dyson zum Lieferumfang gehört, wurde vermisst. Sie lässt sich allerdings zu einem geringen Preis beim Hersteller bestellen.

Die ausgezeichnete Reinigungshilfe überzeugt ebenso wie viele andere Geräte des Herstellers. Aufgrund der fehlenden Bürste reicht es bei unserer Testreihe, in deren Rahmen wir neun weitere Handstaubsauger prüften, aber nur für den ausgezeichneten dritten Platz. Staubsauger jetzt auf Amazon ansehen!

Mit einem praktischen Handstaubsauger können größere und kleine Reinigungsarbeiten durchgeführt werden. Wer Katzen- und Hundehaare von Möbelstücken saugen möchte, kann mit einem guten Handstaubsauger ganz ausgezeichnete Reinigungsergebnisse erzielen. Die Handstaubsauger beziehen ihre Energie über einen Akku. Daher können die reinigenden Geräte auch an Orten genutzt werden, an denen keine Steckdose vorhanden ist. Mit einem guten Handstaubsauger wird die Arbeit deutlich erleichtert. Die Hersteller von Haushaltsgeräten führen in ihren aktuellen Sortimenten oftmals auch verschiedene Handstaubsauger, die sich nicht nur im Preis unterscheiden. Die Modelle weisen eine unterschiedliche…

Testergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Preis-/Leistung

3. Platz

Zusammenfassung : Der Dyson DC34 bietet Markenqualität zu einem bezahlbaren Preis.

95