Startseite » Ratgeber » ExpertenTesten.de stellt seine besten Staubsauger vor

ExpertenTesten.de stellt seine besten Staubsauger vor

DURAMAXX-Lakeside-Powerplus-Teichsauger-SchlammsaugerDas Internet bietet Verbrauchern eine Fülle von Informationen. Mittlerweile gibt es viele Websites, die Produkte vergleichen und Produkttests durchführen. Wer sich einmal näher damit beschäftigt, stellt fest, dass die Informationen keineswegs immer aktuell sind.

Da werden Tests von alten Modellen aufgeführt oder die Ergebnisse liegen bereits einige Jahre zurück. Häufig ist es so, dass die Ausführungen inhaltlich identisch sind. Auch auf die Bewertungen einiger großer Online-Shops kann man sich nicht verlassen. Gekaufte Bewertungen sind leider immer wieder ein Thema, das nicht zur Vertrauensbildung beiträgt.

Hier kommen Verbraucher zu Wort

Die Website Expertentesten prüft anders als viele ihrer Konkurrenten. Hier hat der Verbraucher das Sagen und kein Sachverständiger, der die Produkte kaum kennt. Wie mag es einer Hausfrau gehen, die einen neuen Staubsauger benötigt und dieser wurde von Männern am Schreibtisch getestet? Sie wird sich nicht darauf verlassen. Sauger, die ohne spezielle Beutel auskommen, sind seit einiger Zeit im Sortiment der Anbieter vorhanden.

Doch es gibt sicherlich noch etliche Verbraucher, die viele Jahre mit ihrem Beutelstaubsauger gut zurechtkamen. Sie kennen möglicherweise die Alternativen nicht und möchten sich umfassend darüber informieren.

Für sie bietet die Website der testenden Experten eine Menge an Informationen. Aber auch für Menschen, die damit bereits Erfahrungen sammelten und sich einen neuen Sauger anschaffen möchten, gibt es Fakten, die sie noch nicht kenn. Innovative Motoren oder leichtere Gehäuse gehören beispielsweise dazu.

Der Seitenaufbau führt direkt zum Ziel

Klarstein-IVC-50-Nass-Trockensauger-IndustriesaugerJetzt gilt es, sich einmal genau anzuschauen, wie der Test der besten Staubsauger ohne Beutel aufgebaut ist. Wie klar sind die Formulierungen? Geht aus dem Text hervor, dass die Geräte tatsächlich im Haushalt erprobt wurden? Zunächst fällt auf, dass die Aussagen und Ergebnisse aktuell sind.

Der Betreiber der Seite achtet also darauf, dass neue Produkte zeitnah vorgestellt werden und in die Ergebnisse einfließen. Die Struktur ist so gestaltet, dass einzelne Rubriken mit den jeweiligen Schwerpunkten direkt von der Startseite aus anzuklicken sind.

Dort gibt es zum Beispiel „Baby und Kind“, „Garten“ und „Heimwerken“. Bei der KategorieHaushalt“ sind es fünf Unterkategorien und unter „Haushaltsgeräte“ erscheinen die Staubsauger ohne Beutel.

Der Bericht beginnt mit einer Liste der zehn besten Sauger. Sechs Hersteller sind dort angegeben und das heißt, dass hier von Neutralität auszugehen ist. Also keine verdeckte Bevorzugung bestimmter Unternehmer vorliegt.

Tabellarisch aufgeführt sind Leistung, Teppichreinigungs- und Hartbodenreinigungs- sowie Staubemissionsklasse. Weitere Angaben in der Liste sind der Geräuschpegel und das Volumen des Staubbeutels. Wichtig sind auch Zahlen zum Gewicht und den Ausmaßen des Gerätes sowie Lieferumfang und das Auflisten der Highlights.

Gute Tipps erleichtern die Kaufentscheidung

Nach der Tabelle folgt eine ausführliche Beschreibung der Staubsauger ohne Beutel. Wen das nicht interessiert, der gelangt über einen Link direkt zum Artikel seiner Wahl. Alle Fakten sind dort ausführlich geschrieben. Mal tabellarisch oder aber mit gut verständlichen Texten.

Fotos fehlen ebenfalls nicht. Gut erklärt werden sowohl Vor- als auch Nachteile. Der Verbraucher erfährt, welches Zubehör das Angebot enthält und wie schwer das Paket bei Lieferung ist. Wer mag, kauft das Gerät zum besten Preis in dem dort angegebenen Shop.

Klare Strukturen erleichtern die Suche

05-7-Black-und-Decker-FSM1620-1600W-Steam-Mop-DampfreinigungsgeraetAlle Angaben auf der Homepage von expertentesten basieren auf Interviews mit Fachleuten oder praktischer Erfahrung von Verbrauchern. Es fließen ebenfalls Kundenmeinungen ein und das ist bei den Beschreibungen der Staubsauger ohne Beutel klar zu erkennen.

Die allgemeinen Angaben zu dem Produkt sind kurzweilig geschrieben. Es gibt wohl noch einige Hausfrauen und -männer, die skeptisch gegenüber den beutellosen Saugern sind. Auch darauf gehen die Verantwortlichen der Testseiten ein. Alle Themen sind mit Überschriften versehen und zusätzlich durch untergeordnete Titelzeilen nochmals gegliedert. Wer nicht alles lesen möchte, gelangt rasch zum Kapitel, welches ihn am meisten interessiert. Lesenswert sind auch die Ausführungen über die Geschichte der Staubsauger oder eine Zusammenfassung der häufig gestellten Fragen.

Welche Hausfrau kennt schon den Unterschied zwischen Multi- und Einfachzyklon? Das muss sie auch nicht.

Die Redakteure der Testseite erklären den Unterschied klar und für jeden verständlich. Nachzulesen ist auch, wie genau die Prüfung ablief und welche Kriterien dabei Berücksichtigung fanden. Kurze Videos zeigen einige Modelle. Verbraucher können sich so eine bessere Vorstellung ihres Favoriten machen. Selbst die Kabellänge wird thematisiert und auch Alternativen zum Staubsauger aufgezeigt.

Das macht die Testseite so einzigartig

Formulierungen, die jeder Verbraucher auf Anhieb versteht und hilfreiche Tipps von Nutzern des jeweiligen Produkts. An den Ausführungen ist zu erkennen, dass die Redakteure tatsächlich jedes Produkt möglichst genau testeten und ihre Ergebnisse zu Papier brachten.

Die Seite besteht seit 2013 und auch das ist ein Indiz für die Vertrauenswürdigkeit. Mittlerweile hat sie einen festen Platz bei den Lesezeichen vieler Verbraucher.

Das liegt unter anderem daran, dass hier nicht nur große Elektrogeräte oder Heimwerkerartikel getestet werden. Passende Geschenke für die Jüngsten in Form von Spielzeugautos oder Puppen gehören genau so dazu, wie Ratgeber zum richtigen Umgang mit Rasensamen oder Hochbeeten. Wer die Ergebnisse der beliebtesten Tests anschauen möchte oder nach dem passenden Valentinstag-Geschenk für den Liebsten Ausschau hält, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Die aktuellsten Vergleiche werden auf der ersten Seite vorgestellt und per Mausklick gelangen Verbraucher zu ihren bevorzugten Artikeln. Über 8000 Produktberichte und Ratgeber gibt es bereits und täglich kommen neue dazu.

expertentesten.de

Expertentesten baut das Angebot aus

Ein weiterer und sehr wichtiger Bereich ist unter dem Titel „Shops & Services“ zu finden. Hier werden seit Anfang 2017 nicht nur Produkte, sondern auch Shops und E-Services bewertet und beschrieben. Das ist wichtig, da es im Netz nicht nur vertrauenswürdige Anbieter gibt.

Niemand darf sich auf bunte Seiten oder Ausführungen der Shopbetreiber verlassen. Dafür gibt es zu viele schwarze Schafe und täglich berichten die Medien über Kunden, die viel Geld an dubiose Geschäftsleute verloren. Das Problem ist den Expertentestern bekannt. Sie machen sich die Mühe und geben Tipps zum sicheren Einkauf und vertrauenswürdige Shops.

Dass Vorkasse mittlerweile fast zur Normalität gehört, nutzen Betrüger gerne und ahnungslose Kunden fallen leider immer wieder darauf herein. Dafür, dass die Rubrik erst Anfang 2017 mit Berichten gefüllt wird, gibt es bereits erstaunlich viele Shops aus allen Bereichen. Wer einen Strandkorb sucht oder Tortendekoration benötigt, hier kann er sich auf das Urteil von expertentesten verlassen. Auch Shops für Babybedarf oder Angelzubehör gehören für die Prüfer zur üblichen Routine.