Startseite » Ratgeber » Für welche Einsatzgebiete kann man einen Staubsauger nutzen?

Für welche Einsatzgebiete kann man einen Staubsauger nutzen?

01-3-Dyson-DC33c-Origin-beutelloser-Staubsauger-mit-Saugkraft-RegulierungDer Staubsauger. Das universale Gerät zur Entfernung von Staub, Tierhaaren, Straßendreck und sonstigem Schmutz. Seit langem ist in beinahe jedem Haushalt ein Staubsauger zu finden. Doch die Anwendung beschränkt sich bei weitem nicht nur auf die Verwendung in den eigenen vier Wänden. Im Folgenden haben wir für Sie eine Zusammenstellung bereitgestellt, welche verdeutlichen soll, wie variabel ein Staubsauger einsetzbar ist.

Zu Beginn muss natürlich trotz dieser vielfältigen Einsatzmöglichkeiten auf die Verwendung im Haushalt bzw. zur professionellen Reinigung von Firmengebäuden eingegangen werden, speziell auf die Verwendung im Inneren eines Gebäudes:

Bereits hier können Staubsauger unterschiedlich verwendet werden. Für diese Zwecke werden die meisten handelsüblichen Staubsauger mit einer Vielfalt an unterschiedlichen Saugdüsen mitgeliefert.

Einsatz der richtigen Düse oder Bürste

Die übliche, jedem Staubsauger beiliegende, Kombidüse: Ein relativ breiter Aufsatz, welcher die Möglichkeit besitzt, einen Bürstenkranz ein- oder auszuklappen. Verwenden Sie den Aufsatz mit ausgeklapptem Bürstenkranz für Böden mit harter Oberfläche wie Parkett, Laminat oder Fliesen, um Kratzer zu vermeiden. Die eingeklappte Düse kann für Teppichböden verwendet werden, damit diese nicht durch die Bürste ihre eigenen Fäden verlieren.

Für Ihre harten Böden gibt es auch Düsenaufsätze, mit einer fest montierten Bürste. Die sogenannten Hartbodendüsen besitzen meist ein Drehgelenk um besser entlang von Möbeln saugen zu können. Gelegentlich werden diese auch in Überbreite angeboten, um die Reinigung zu beschleunigen.

04-4-Severin-HV7158-S-Special-carPet+carpetsDie Polsterdüse besitzt eine feine Bürste, welche zur Reinigung ihrer Haustextilien wie Matratzen, Sessel, Couch und ähnlichem perfekt geeignet ist. Dadurch werden Haare und sonstiger Schmutz sanft von den Polstermöbeln gelöst, ohne die Oberfläche der Textilien zu beschädigen.

Die Fugendüse ist ein dünner, flach und spitz zulaufender Aufsatz, welcher vor allem dafür geeignet ist, in Ecken, Kanten aber auch hinter Möbelstücken zu saugen. Die schmale Form eignet sich auch hervorragend um beispielsweise in den Ritzen zwischen der Polster Ihrer Couch für Sauberkeit zu sorgen.

Besonders zu erwähnen ist die Elektrobürste oder auch Turbobürste genannt. Diese besitzt eine elektrisch angetriebene rotierende Bürste, welche vor allem für sehr starke Verschmutzungen zu empfehlen ist, da die Bürste den Schmutz einfach und effektiv lockert. Häufig werden solche Bürsten auch für Teppiche und Polstermöbel empfohlen, da vor allem die Variante mit einem sehr breiten Saugkopf, gut dafür geeignet ist, lästige Tierhaare zu entfernen.

Achten Sie jedoch bei der Verwendung einer Elektrobürste, wie hart die Bürstenhaare sind, und behalten Sie im Hinterkopf, dass gerade Teppiche und Polstermöbel sehr leicht zu beschädigen sind.

Für feine Arbeiten sowie zur gezielten Reinigung von kleineren Teilen und Geräten, empfiehlt sich die Verwendung eines Saugpinsels. Dieser besticht durch seine geringe Größe und die damit verbundene handliche Verwendung. Die aufgebrachte Bürste ist meist recht weich und schonend, kann jedoch auch häufig in ihrer Härte variiert werden.

Für jedes Einsatzgebiet eine Lösung

01-4-Bosch-BCH6L2560-Kabelloser-Handstaubsauger-AthletWeitere Aufsätze und Bürsten können für sehr spezielle Verwendungsmöglichkeiten erworben werden. Als Beispiel ist die Heizkörperbürste zu nennen. Diese besitzt eine sehr spezielle Form, ist länglich und nur am Kopf mit einer Bürste ausgestattet. Der hauptsächliche Verwendungszweck ist die Reinigung Ihrer Heizkörper. Die Form dient dazu, einfach zwischen den Lamellen ihres Heizkörpers reinigen zu können.

Auch werden Sie Staubsauger Aufsätze in sämtlichen Formen und Varianten finden. Ob mit oder ohne Bürstenaufsatz, mit runden oder eckigen Kanten, oder gar mit der Option den Aufsatz nach eigenen Bedürfnissen abzuwinkeln. Für jedes noch so spezielle Problem, werden Sie einen passenden Aufsatz zur Lösung finden.

Doch auch wenn Sie Ihre vier Wände verlassen, ist ein Staubsauger das ultimative Hilfsmittel, und kann für beinahe jegliche Form von Reinigungsarbeiten verwendet werden.

02-6-Black+Decker-HVFE2150L-21-6V-2Ah-Lithium-Akku-HandstaubsaugerWenn Sie Ihr Auto reinigen wollen, werden Sie meist auf einen speziellen Staubsauger zurückgreifen müssen. Als Aufsatz ist eine Polstermöbeldüse, eine Fugendüse sowie ein Saugpinsel zu empfehlen. Genauere Tipps und Tricks bezüglich der Reinigung Ihres Autos mit Hilfe eines Staubsaugers finden Sie hier: (Verlinkung einfügen)

Auch Ihre Terrasse können Sie mit einem Staubsauger reinigen. Beachten Sie jedoch, dass Sie es hier mit einer gänzlich anderen Art von Schmutz zu tun haben. Grundsätzlich ist eine Verwendung eines speziellen Outdoor Staubsaugers, welcher speziell für genau solche Einsätze konzipiert wurde, empfohlen. Diese besitzen meist noch eine viel höhere Saugkraft, damit auch kleinere Steinchen kein Problem darstellen.

Auch ist das Schmutz Auffangbecken deutlich größer, womit selbst kleinere Laubhäufen im Herbst beseitigt werden können. Da diese Staubsauger keine Beutel besitzen, sondern den Dreck direkt ins Auffangbecken befördern, sollte dieses natürlich regelmäßig gereinigt werden.

Draußen und unterwegs

Wollen Sie Ihren Haushaltsstaubsauger auf der Terrasse einsetzen, so beachten Sie, dass mit kleineren Ästchen oder Steinchen zu rechnen ist. Diese können die Bürsten Ihrer Aufsätze sehr leicht beschädigen. Verwenden sie daher am besten den Staubsauger ohne jeglichen Aufsatz. Auch zu beachten gilt, dass – falls Sie einen Staubsauger mit Beutel besitzen – der Staubsaugerbeutel durch den voluminöseren Schmutz deutlich schneller gefüllt ist, und auch sehr leicht beschädigt werden kann. Wechseln Sie den Beutel daher am besten direkt nach Abschluss der Reinigungsarbeiten auf Ihrer Terrasse.

kamin-saugenÄhnlich wie im Garten, sollten Sie auch zur Reinigung Ihres Kamins einen eigenen Staubsauger verwenden. Die Asche wird zwar nicht wie der Gartenabfall mit spitzen Kanten ihre Bürste und Staubsaugersäcke beschädigen, setzt sich jedoch sofort überall ab. Nicht nur wird dadurch der Staubsauger selbst extrem verschmutzt, es kann auch leicht dazu führen, dass, vor allem in Kombination mit ein wenig Feuchtigkeit, die Schläuche und Düsen verstopfen. Spezielle Aschesauger sind vom Typ her sehr ähnlich wie die Outdoor Staubsauger zur Verwendung auf der Terrasse, und bestechen durch die Möglichkeit zur einfachen Reinigung.

Auch für den Fall, dass Sie gerne mit Ihrem Wohnmobil verreisen, müssen Sie nicht auf die Annehmlichkeiten und den Luxus eines Staubsaugers verzichten. Manche Modelle wurden speziell dafür entwickelt um auf den bequemen Campingurlaub mitgenommen zu werden.

Es handelt sich hierbei um akkubetriebene Geräte, mit einer möglichst langen Akku Laufzeit. Die Staubsauger besitzen meist obwohl sie als Handstaubsauger zu bezeichnen sind, einen Schlauch, welcher die Möglichkeit bietet, verschiedene Aufsätze anzustecken. Im Wohnmobil werden Sie aufgrund der doch verhältnismäßig engen Bedingungen häufig die Fugendüse verwenden. Doch auch eine Polstermöbeldüse sollte immer mit dabei sein.

Sie sehen, die Einsatzmöglichkeiten eines Staubsaugers sind umfangreich und vielfältig. Für die meisten, im Alltag üblichen, Herausforderungen bei der Reinigung kann die Lösung ein Staubsauger sein. Doch auch in vielen Fällen werden Staubsauger verwendet, wo man kaum damit rechnen würde. Wussten Sie zum Beispiel, dass Archäologen bei Ihrer Arbeit häufig Staubsauger einsetzen, um die freigelegten Bereiche für fotografische Aufnahmen möglichst sauber zu bekommen? Lassen Sie Ihrer Kreativität also freien Lauf – die Einsatzmöglichkeiten Ihres Staubsaugers sind nahezu grenzenlos.