Startseite » Testberichte » Staubsauger Roboter » iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter im Praxistest

iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter im Praxistest

Roomba iRobot 650Im Rahmen unserer umfangreichen Testreihe wurden insgesamt acht verschieden Staubsauger-Roboter von einem renommierten Experten-Team in Augenschein genommen. Der iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter wurde dabei mit dem 6. Platz bedacht.

Sicherlich zeichnet sich auch dieser Haushaltshelfer durch unterschiedliche Vorzüge aus. Aber auch die mitunter nachteiligen Aspekte sind mit Blick auf die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung für den Verbraucher von Vorteil. Alles in allem punktet dieses Gerät durch eine recht ansprechende optische Beschaffenheit, wobei aber auch die qualitative Verarbeitung in keiner Weise zu wünschen übrig lässt. Im Vergleich zum Vergleich-Testsieger allerdings hätte die qualitative Beschaffenheit an der einen oder anderen Stelle gut und gerne noch verbessert werden können.

>> Sicher & günstig für 320,99 Euro auf Amazon bestellen!
6. Platz
Staubsauger Roboter
2,0 (gut)
03/15

Preis:
Listenpreis:
Ihre Ersparnis:
Kundenbewertung:
ab EUR 289,70
EUR 429,00

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
bei 530 Bewertungen

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Gewicht: 3,6 kg
  • Gewicht inkl. Verpackung: 6 kg
  • Maße: 33 x 33 x 9 cm
  • Leistung: 30 Watt
  • Zubehör: Staubauffangbehälter, Universal-, Borsten- und Seitenbürst, Akku, Ladestation
Zurück zur Vergleichstabelle
Staubsauger Roboter Test 2017

Vorteile

  • Sichere Verpackung
  • Gründliche Reinigung
  • Automatisches Aufladen
  • kurze Ladezeit
  • Einsatzzeiten vorprogrammierbar
  • Schnelle Inbetriebnahme
  • Für Tierhaare geeignet
  • Leise Arbeitsweise

Nachteile

  • Unterdurchschnittliche Verarbeitungsqualität
  • Keine Batterien im Lieferumfang enthalten

Lieferung und Verpackung im Vergleich

Im Gegensatz zur Umverpackung der anderen getesteten Saugroboter ist die von diesem Gerät relativ kompakt gehalten. Aber dennoch ist ein bedarfsgerechtes Zubehörportfolio im Lieferumfang enthalten. 

So ist nicht nur das Gerät selbst, sondern auch der Aero Vac Bin und eine automatische virtuelle Wand inklusive.

Darüber hinaus kann der Nutzer freilich auf das Netzteil sowie auf die Ladestation nicht verzichten, und auch der NiMH Akku ist ein wesentliches „Must-have“ beim iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter. Eine Lithium Ion Batterie ist außerdem im Lieferumfang enthalten. Des Weiteren beinhaltet die Kartonage einen extra Filter sowie ein spezielles Reinigungswerkzeug, welches für die nachhaltige Säuberung der Borsten et cetera ebenfalls unverzichtbar ist.

Die Inbetriebnahme vom Staubsauger Roboter von iRobot

Sobald die Programmierung des Gerätes erfolgt ist, kann die Inbetriebnahme auch schon „in Angriff genommen“ werden. 

Allerdings ist im Vorfeld unbedingt darauf zu achten, dass der Akku sinnvollerweise über Nacht vollständig aufgeladen ist.
Zwar nimmt die allgemeine Akku-Ladezeit weit weniger Zeit in Anspruch. Aber generell wird empfohlen, dass die erste Akku-Aufladung nicht weniger als 12 Stunden betragen sollte. iRobot 650 starten

In Anlehnung an die durchaus aussagekräftige Bedienungsanleitung ist es eigentlich ein Kinderspiel, die Programmierung des iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter vorzunehmen. Dafür genügen in der Tat nur wenige Tastendrücker. Ansonsten spricht die wirklich einfache Handhabe für sich: Es genügt, einfach den „Clean“-Button zu drücken und sich dann vom „Engagement“ dieses kleinen, aber feinen Haushaltshelfers überraschen zu lassen. Interessanterweise läuft ab diesem Zeitpunkt alles wie von selbst.

Daten und Fakten im Vergleich

Der iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter ist ein etwa 3,6 Kilogramm leichtes Gerät, was also erheblich weniger Gewicht auf die Waage bringt, wie beispielsweise der Vergleichs-Testsieger. Die Abmessungen betragen 33 cm x 33 cm x 9 cm, wobei die geringe Höhe ein zusätzlicher Pluspunkt ist.

Der Hersteller empfiehlt den Einsatz dieses Staubsaugerroboters in erster Linie für die Anwendung in etwa zwei bis drei Zimmern, was einer Raumfläche von etwa 40 bis 60 Zentimetern entspricht.

Es können insgesamt sieben Arbeitszeiten in der Woche vorprogrammiert werden, was ein zusätzliches Maß an Flexibilität und Zuverlässigkeit gewährleistet. Die Clean-Taste ist der Startknopf, wobei der „Dock“-Button das Gerät hingegen dazu veranlassen soll, die Ladestation aufzusuchen. Dank der iRobot Roomba 650 vor Schrankvirtuellen Wände können Bereiche, in denen nicht gesaugt werden soll, speziell gekennzeichnet werden.

Außerdem verfügt der iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboterüber eine Cliff-Detect-Funktion, die dazu beiträgt, dass der Staubsaugerroboter keine Treppen, Stufen oder sonstigen Abgründe herunter fallen kann. Die Anti-Tangle-Funktion ist – wie bei den anderen höher platzierten Robotern – ebenfalls enthalten und bietet dem Nutzer somit einen weiteren Vorteil. Dank der iAdapt Technologie werden optimale Saugergebnisse erzielt. Und durch die integrierte automatische Aufladefunktion fährt der Sauger nach Erledigung der Arbeit direkt in die Ladestation zum Aufladen zurück.

Bedienung und Funktionen, Handhabung, Komfort

Es ist einfach, und es macht Spaß, diesem Gerät bei der Arbeit „über die Schulter“ zu schauen. Denn einfach per Knopfdruck erledigt der Roboter die Saugarbeiten von ganz alleine. Mehr Komfort und Bequemlichkeit geht nicht, denn jeder Saugvorgang kann „in Eigenregie“ erfolgen. Es ist kein Kontrollieren oder Nachsehen erforderlich, ob oder in wie weit der „Saugauftrag“ ausgeführt wurde.

In der Tat ist auf den iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter Verlass. Es sei denn, es stehen Stühle im Weg oder es hängen Gardinen oder Vorhänge zu nah über dem Boden. Somit kann es also hilfreich sein, mit Blick auf das schnellere Erzielen von Ergebnissen, vor dem Einsatz des Saugwunders Stühle, Dekorationsartikel und so weiter vom Boden zu entfernen. Auf diese Weise kann der iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter ungehindert seiner Arbeit nachgehen.

Bester Preis: statt EUR 429,00 jetzt für nur 320,99 Euro auf Amazon.de
25% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Versandfertig in 1 – 2 Werktagen

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Unser Praxistest

Die Saugkraft dieses Roboters ist durchaus beeindruckend. Auch hinsichtlich des Lautstärkepegels hat dieser Helfer doch ein wenig mehr zu bieten, als zum Beispiel der Sechstplatzierte. Hunde und Katze haben es daher ein wenig leichter, sich an dieses „eigentümliche Tier“ zu gewöhnen.

Ist dies nicht möglich, dann sollte von einem unbeaufsichtigten Saugeinsatz idealerweise zunächst einmal abgesehen werden. Denn die Reaktion von Hunden und Katzen auf den neuen „unheimlichen“ Mitbewohner ist bekanntermaßen nur schwerlich im Vorfeld abzusehen. Um eine Verletzungsgefahr der Tiere auszuschließen, sollte ein zu lautes Gerät also besser nur dann zum Einsatz kommen, wenn auch die übrigen Familienmitglieder anwesend sind.

Beim iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboterist allerdings nurmehr ein gewisses Brummen vernehmbar. In Haushalten, in denen keine Tiere leben, ist der Einsatz bei Abwesenheit des Eigentümers uneingeschränkt zu empfehlen. Denn die Saugleistung ist in Ordnung, und es werden selbst stärker verschmutzte Bereiche mehrfach angefahren.

Sogar an schwer zugänglichen Arealen leistet dieses Gerät eine durchaus sehenswerte Arbeit.
Ist der Saugvorgang beendet und der Akku fast leer, bewegt sich das Gerät fast wie von selbst zur Ladestation. Soll der Vorgang aber früher beendet werden, so genügt, wie sich im Test gezeigt hat, einfach das Drücken der „Dock“-Taste. Alles in allem ist auch der Reinigungsaufwand denkbar nutzerfreundlich. Die Kontrollanzeige gibt an, wann beispielsweise das Behältnis zu entleeren ist, um erneut eine volle Einsatzbereitschaft zu gewährleisten. Je nach Staub- und Schmutzaufkommen ist ein Entleeren etwa bei jedem zweiten oder dritten Saugvorgang vonnöten.

Zubehör

Das Zubehör ist gut durchdacht und von einer guten Qualität. Vom Aero Vac Bin über die Ladestation bis hin zum Netzteil ist alles Wichtige vorhanden. Auch ein NiMH Akku, ein extra Filter sowie das Reinigungswerkzeug ist im Zubehörportfolio enthalten.

Wissenswert ist, dass zwei weitere C Batterien erforderlich sind, um einen optimalen Betrieb des iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter zu gewährleisten.
Diese sind jedoch im Lieferumfang nicht enthalten, sie können aber über die Internetpräsenz des Anbieters auf Wunsch direkt nachbestellt werden.

FazitiRobot 650 Robotersauger

Ganz gleich, ob leichte oder intensive Verschmutzungen: Mit dem iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter lassen sich Staub, Schmutz und Pollen ohne großen Aufwand entfernen. Das Gerät ist geradezu ideal für die Reinigung von zwei bis drei Zimmern. Die Handhabung ist wirklich kinderleicht, und auch die Programmierung gestaltet sich stets äußerst simpel.

Wer sich lieber entspannt zurück lehnt oder anderen wichtigen Dingen nachgehen will, statt die Wohnung zu saugen, der liegt mit diesem Gerät durchaus richtig. Allerdings könnte die qualitative Verarbeitung an der einen oder anderen Stelle ein wenig besser sein. In so fern stellt sich die Frage, ob der Kaufpreis tatsächlich in vollem Umfang gerechtfertigt ist.

Mehr Spaß bei der Hausarbeit ist allerdings in jeder Hinsicht garantiert.
Staubsauger jetzt auf Amazon ansehen!
Im Rahmen unserer umfangreichen Testreihe wurden insgesamt acht verschieden Staubsauger-Roboter von einem renommierten Experten-Team in Augenschein genommen. Der iRobot-Roomba-650-Staubsaug-Roboter wurde dabei mit dem 6. Platz bedacht. Sicherlich zeichnet sich auch dieser Haushaltshelfer durch unterschiedliche Vorzüge aus. Aber auch die mitunter nachteiligen Aspekte sind mit Blick auf die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung für den Verbraucher von Vorteil. Alles in allem punktet dieses Gerät durch eine recht ansprechende optische Beschaffenheit, wobei aber auch die qualitative Verarbeitung in keiner Weise zu wünschen übrig lässt. Im Vergleich zum Vergleich-Testsieger allerdings hätte die qualitative Beschaffenheit an der einen oder anderen Stelle gut und gerne noch verbessert…

Testergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Preis-/Leistung

6. Platz

Zusammenfassung : Für die automatisierte Reinigung von 2 bis 3 Zimmern ist der iRobot 650 durchaus zu empfehlen.

68