Startseite » Testberichte » Nass- Trockensauger » Lakeside Nass-Trockensauger Powerplus 30 Liter 1200 Watt im Vergleich

Lakeside Nass-Trockensauger Powerplus 30 Liter 1200 Watt im Vergleich

07-Lakeside-Nass-Trockensauger-Powerplus-30-Liter-1200-WattDer DURAMAXX Lakeside Powerplus richtet sich mit seiner Ausstattung vor allem an Besitzer von Teichen und Pools. Mit seiner Hilfe werden diese problemlos entleert und gereinigt.

Welche Extras das Arbeiten mit dem Sauger so komfortabel machen, erläutern wir Ihnen in unserem Produktbericht. Vorab sei nur so viel verraten: Der DURAMAXX Lakeside Powerplus zählt zu den zwei besten Pool- und Teichsaugern und bekommt für diesen Bereich eine eindeutige Kaufempfehlung!

>>Sicher & günstig für — Euro auf Amazon bestellen!
7. Platz
Nass- Trockensauger
1,9 (gut)
03/17

Preis:
Listenpreis:
Ihre Ersparnis:
Kundenbewertung:
ab

3.2 von 5 Sternen
3.2 von 5 Sternen
bei 5 Bewertungen

Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Marke: DURAMAXX
  • Gewicht: 8,5 kg
  • Farbe: Grün
  • Maße (L x B x H): 45 x 45 x 75 cm
  • Leistung: 1200 Watt
  • Spannung: 220 bis 240 Volt
Zurück zur Vergleichstabelle
Nass- Trockensauger Test 2017

Vorteile

  • starke Saugkraft
  • Zwei Arbeitsstufen
  • Ablaufschlauch
  • Entleerungsautomatik

Nachteile

  • Verstopft etwas leicht
  • Bedienungsanleitung: nicht ausreichend

Lieferung und Verpackung

Mit 8,5 Kilogramm gehört der DURAMAXX Lakeside Powerplus zu den leichteren Exemplaren unter den Nass- und Trockensaugern. Dementsprechend ist auch das Gewicht des gelieferten Kartons moderat. Dennoch ist er wegen der Maße – der Sauger selbst hat eine Höhe von 75 Zentimetern – nicht leicht zu handhaben. Der Inhalt setzt sich aus dem Sauger, dem Standardzubehör und dem sechsteiligen Zubehör zusammen.

Im Lieferumfang sind ein Saugschlauch (3 Meter), zwei Saugrohre (100 Zentimeter Gesamtlänge), ein Ablaufschlauch, ein Borstenaufsatz für die Flächenreinigung, ein breiter Aufsatz und ein schmaler Aufsatz für schmale Ecken, Flächen und Ritzen, ein weißer Textilfilter und ein Schlammfilter enthalten.

Montage und Inbetriebnahme

07-7-Lakeside-Nass-Trockensauger-Powerplus-30-Liter-1200-WattDer Zusammenbau des DURAMAXX Lakeside Powerplus ist nicht besonders kompliziert. Ganz zu Beginn sollten Sie den Sauger umdrehen, um die Rollen an der Unterseite zu montieren. In einem nächsten Schritt schrauben Sie den Griff an den Deckel des Lakeside Powerplus an und setzen dann entweder den Textilfilter zum Trockensaugen oder den Schlammfilter zum Nasssaugen ein. Nun muss noch der Saugschlauch in die Saugöffnung eingebracht, mit den Saugrohren verbunden und einem passenden Aufsatz versehen werden.

Falls Sie die Nasssaugfunktion mit Entleerungstechnik testen möchten, müssen Sie außerdem den Absaugschlauch an die untere Öffnung an der rechten Seite des Saugers stecken. Anschließend kann der Sauger an das Stromnetz angeschlossen werden.

Entleerungsautomatik

07-2-Lakeside-Nass-Trockensauger-Powerplus-30-Liter-1200-WattBeim DURAMAXX Lakeside Powerplus Test haben wir auch die in zwei Arbeitsstufen arbeitende Entleerungsautomatik für die Nasssaugfunktion unter die Lupe genommen. Damit der Sauger in diesem Modus arbeiten kann, muss zunächst der Schraubverschluss an der rechten Geräteseite entfernt und durch den Absaugschlauch ersetzt werden. Dieser muss mit dem freien Ende angeschlossen werden. Im Anschluss wird über den Ein- und Ausschalter entweder der Arbeitsmodus I oder II gewählt.

Im Arbeitsmodus I wird der Behälter des Auffangtanks kontinuierlich entleert. Zu diesem Zweck schaltet sich der Motor automatisch in regelmäßigen Abständen aus und ein. Bei laufendem Motor wird Wasser angesaugt und im ausgeschalteten Zustand über den Absaugschlauch wieder abgelassen.

Das Ansaugen des Wassers dauert in etwa halb so lang wie das Ablassen des Wassers. In diesem Modus können Sie den Lakeside Powerplus selbstständig arbeiten lassen. Bei sehr niedrigem Restwasserpegel ist es sinnvoll, in den Arbeitsmodus II zu wechseln.

Der Arbeitsmodus II konnte uns beim DURAMAXX Lakeside Powerplus Test nur begrenzt überzeugen. Hier wird so lange ohne Unterbrechung gesaugt, bis der Auffangtank gefüllt ist. Dann schaltet sich die Saugfunktion, nicht aber der Motor ab. Da die Saugfunktion nicht wieder aktiviert wird, eignet sich dieser Arbeitsmodus im Grunde nur zur Aufnahme von Restwassermengen.

In Kombination bieten die beiden Arbeitsmodi des Lakeside Powerplus eine praktische Möglichkeit, um beispielsweise Pools oder Gartenteiche ohne ständige persönliche Anwesenheit zu leeren. Natürlich gibt es bereits Modelle mit einer moderneren Umsetzung. Für die vorliegende Preisklasse ist das System allerdings top.

Bester Preis: statt jetzt für nur — Euro auf Amazon.de
0% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Bedienung

07-5-Lakeside-Nass-Trockensauger-Powerplus-30-Liter-1200-WattAls Pool- und Teichsauger erlaubt der Lakeside Powerplus beim Nasssaugen drei Möglichkeiten. Zum direkten Entfernen kleinerer Verunreinigungen wie Blätter oder Ähnlichem können Sie mit dem geschlossenen Auffangtank arbeiten. Für größere Wassermengen bietet sich der Arbeitsmodus I an, bei dem der Lakeside Powerplus den Tank automatisch entleert. Zur Aufnahme kleinerer Mengen eignet sich der Arbeitsmodus II, bei dem das Gerät bei Erreichen der maximalen Füllhöhe automatisch entleert wird. Die beiden Arbeitsmodi wählen Sie über den Schalter am Gerätekopf.

Das Trockensaugen ist beim Lakeside Powerplus eher als eine praktische Zugabe zu verstehen. Einfach die für den jeweiligen Zweck passende Düse wählen und schon kann es losgehen. Mit Ausnahme des weißen Stofffilters findet sich kein Material, das speziell zur Aufnahme von Trockenschmutz vorgesehen ist, auch die Düsen werden für beide Zwecke genutzt. Falls Sie also die Borstendüse zum Reinigen des Pools benutzen wollen, können Sie diese im Anschluss nicht direkt zum Reinigen des Bodens um den Pool nutzen.

Handhabung und Komfort

Das Arbeiten mit dem DURAMAXX Lakeside Powerplus ist nicht unbedingt intuitiv und erfordert somit eine gewisse Einarbeitungsphase. Sobald Sie aber den geeigneten Arbeitsrhythmus gefunden haben, stellt die Entleerungsautomatik eine große Hilfe bei allen Arbeiten am und um den Pool oder Gartenteich dar. Während des Entleerens können Sie den Pool gleichzeitig mithilfe der Borstendüse reinigen.

Einzig die Lautstärke könnte bei empfindlichen Nachbarn für Konflikte sorgen.

Zubehör im Test

Verlängerungsrohre

07-1-Lakeside-Nass-Trockensauger-Powerplus-30-Liter-1200-WattBeim DURAMAXX Lakeside Powerplus Test haben wir uns auch gefragt, ob sich der Sauger auch bei tiefer gelegenen oder aus anderen Gründen schwer erreichbaren Flächen nutzen lässt. Die Lösung besteht darin, einfach weitere Saugrohre an die mitgelieferten zu montieren. Angeboten werden die Saugrohre im Doppelpack. Der Preis beträgt 9,99 Euro und ist damit mehr als angemessen.

Unser Fazit

In unserem Lakeside Powerplus Test hat sich der Sauger als eine gute und hilfreiche Unterstützung beim Leeren und Reinigen des Pools erwiesen. Dem Trockensaugen hat DURAMAXX weniger Aufmerksamkeit gewidmet, sodass wir den Sauger gern allen Pool- und Teichbesitzern mit lautstärketoleranten Nachbarn ans Herz legen möchten.

Nass- Trockensauger jetzt auf Amazon ansehen!
Der DURAMAXX Lakeside Powerplus richtet sich mit seiner Ausstattung vor allem an Besitzer von Teichen und Pools. Mit seiner Hilfe werden diese problemlos entleert und gereinigt. Welche Extras das Arbeiten mit dem Sauger so komfortabel machen, erläutern wir Ihnen in unserem Produktbericht. Vorab sei nur so viel verraten: Der DURAMAXX Lakeside Powerplus zählt zu den zwei besten Pool- und Teichsaugern und bekommt für diesen Bereich eine eindeutige Kaufempfehlung! Jetzt auf Amazon…

Testergebnis

Komfort
Funktionen
Preis- / Leistung

7. Platz

Zusammenfassung : hilfreiche und gute Unterstützung besonders für Pool- und Teichbesitzer

70