Home » Ratgeber » Bestron Staubsauger im Vergleichstest

Bestron Staubsauger im Vergleichstest

Kaum ein Haushalt kommt ohne Bodenstaubsauger aus. Hier können Sie als Kunde auf eine riesige Auswahl an Modellen und Herstellern zurückgreifen. Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen Staubsaugern mit Beutel oder ohne. Beide Varianten werden beispielsweise in diesem Staubsauger Ratgeber vom renommierten Markenhersteller Bestron angeboten.

Auch wenn hier kein Test dieser Geräte durchgeführt worden ist, können Sie sich eingehend über die Bestron Staubsauger informieren, um ggf. eine Kaufentscheidung zu treffen.

Über das Unternehmen

Hinter dem Label Bestron verbirgt sich hierzulande die Bestron Deutschland GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Das Stammunternehmen ist jedoch in den Niederlanden ansässig. Hier werden die innovativen Bestron Staubsauger entwickelt. Um die hochwertigen Produkte zu besten Preise anbieten zu können, erfolgt der Zusammenbau in anerkannten Unternehmen in Asien. Dabei legt Bestron großen Wert auf ISO-zertifizierte Fertigungsstätten und eine permanente Qualitätskontrolle.

Produkte von Bestron werden mit einer 5-jährigen Garantie verkauft. Das Unternehmen stellt die verschiedensten Haushaltsprodukte her. Hierzu gehören beispielsweiseSeitenansicht des Bestron ABL800WO Staubsauger Turbine Puro im Staubsauger Test

  • Akku-Staubsauger,
  • Beutellose Staubsauger,
  • Staubsauger mit Beutel,
  • Ventilatoren,
  • Konvektionsheizgeräte,
  • Ölradiatoren,
  • Heizlüfter,
  • Kaffeemühlen und Kaffeemaschinen,
  • Wasserkocher,
  • Küchenwaagen,
  • elektrische Pfeffermühlen,
  • Toaster,
  • Grillgeräte,
  • Bügeleisen und viele weitere Haushaltskleingeräte.

Welche Staubsauger von Bestron gibt es?

Wenn Sie sich für den niederländischen Hersteller Bestron interessieren, können Sie sich hier über die verschiedenen Staubsauger informieren. Je nach Funktion und Ausstattung können einige Geräte durchweg als Vergleichssieger bezeichnet werden.

Die Akku-Staubsauger von Bestron

Hinter der Bezeichnung Practico Go verbergen sich die kabellosen Akku-Handstaubsauger von Bestron. Diese innovativen Staubsauger sind mit zwei Saugstufen und einer Power-Turbofunktion für höchste Saugleistung ausgestattet. Interessant ist, dass diese Geräte sowohl als Handstaubsauger als auch als Stielstaubsauger verwendet werden können.

Diese Modelle arbeiten mit leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus und erreichen durchschnittlich eine Saugleistung von bis zu 30 Minuten. Mit einer um 180 Grad drehbaren Bodendüse können Sie auch an schwer zugänglichen Bereichen sehr effizient reinigen. Im Lieferumfang dieser Geräte befinden sichBlauer Bestron ABG150BB Beutelstaubsauger im Test

  • der Akku-Staubsauger mit Staubbehälter,
  • das Ladegerät,
  • eine Turbodüse,
  • eine Parkettbürste,
  • große und kleine Bürsten,
  • eine Fugendüse,
  • eine Polsterdüse sowie,
  • einen auswaschbaren Filter.

Die Handstaubsauger von Bestron

Ähnlich aufgebaut wie die akkubetriebenen Staubsauger werden unter der Bezeichnung Practico Plus kabelgebundene Handstaubsauger angeboten. Diese Geräte zeichnen sich durch einen verhältnismäßig großen Aktionsradius von bis zu 6,5 m aus.

Diese elektrischen Handstaubsauger sind ansonsten mit den Vorzügen der Akku-Geräte vergleichbar und bieten somit eine interessante, elektrische Alternative an.

Die Bodenstaubsauger mit Beutel von Bestron

In vielen verschiedenen Ausführungen und Leistungsklassen werden die Bestron Bodenstaubsauger angeboten. Diese im stylischen Kunststoffgehäuse angebotenen Staubsauger tragen beispielsweise die SerienbezeichnungenGrauer Bestron ABG400SGE Staubsauger Grando EEK C im Test

  • COMPACTO PLUS,
  • ACURATO PLUS,
  • FURBO PLUS,
  • GRANDO PLUS und
  • MAESTRO PLUS.

Die vorgenannten Bodenstaubsauger entsprechen der Energieeffizienzklasse A. Sie sind mit einer regulierbaren Saugkraftleistung ausgestattet. Neben einem ausreichend langen Teleskoprohr und Schlauchverlängerung erreichen diese Geräte einen optimalen Aktionsradius. Auf ein Parksystem für den Teleskopstiel müssen Sie hier ebenso wenig verzichten, wie auf zahlreiche Düsen- und Bürstenaufsätze.

Die Vergleichssieger in dieser Klasse verfügen sogar über einen auswaschbaren HEPA-Filter, für saubere und hygienische Luft.

Die beutellosen Bodenstaubsauger von Bestron

Sehr beliebt sind die effizienten Bodenstaubsauger ohne Staubbeutel. Diese Geräte besitzen ein zentrifugales Saugsystem, bei dem der Schmutz über einen Abscheider direkt in einem robusten Staubfangbehälter gesammelt wird. Auch wenn hier kein Test dieser Geräte durchgeführt worden ist, haben Test-Institute diesen Geräten hervorragende Leistungen zugesprochen. Selbst die Einstiegsmodelle besitzen bereits einen HEPA-Filter.Bestron AVC225W Akku-Sauger saugt im Test am Laptop

Zu den bewährten Serien gehören beispielsweise:

  • PURO PLUS,
  • DESIGNO PLUS und
  • ECOSENZO PLUS.

Nicht vergessen werden dürfen die Multi-Zyklon-Staubsauger, die hier zu den Testsiegern gehören. Sie erreichen eine hohe und regulierbare Saugleistung, ein leises Betriebsgeräusch und können mit einer einfachen Handhabung überzeugen.

Die Autostaubsauger von Bestron

Im traditionellen Design präsentieren sich die Autostaubsauger, die es wahlweise kabelbetrieben oder mit Lithium-Ionen-Akku gibt. Mit diesen kompakten Handstaubsaugern können Sie problemlos den Innenraum Ihres Fahrzeuges säubern. Interessant ist, dass einige Modelle sogar als Nass-Trocken-Sauger konzipiert sind.Innenleben des Bestron ABL900SGE Staubsauger Turbine Ecosenzo im Test

Die besonderen Staubsauger von Bestron

Neben den vorgenannten Modellen finden Sie bei Bestron noch einen akkubetriebenen Stielstaubsauger, der eine effiziente Saugleistung für etwa 10 Minuten erreicht. Er eignet sich besonders für kleinere Saugarbeiten zwischendurch.

Interessant ist der Bestron Dampfreiniger, der ideal zum Reinigen von Hartböden, Mobiliar, Toiletten, aber auch zum Säubern von Fenstern verwendet werden kann. Dank des umfangreichen Zubehörs lässt sich dieses Gerät individuell für jeden Einsatzzweck einsetzen.

Die Besonderheiten der Bestron Staubsauger

Viele der Bestron Staubsauger können mit einer überdurchschnittlich guten Leistung überzeugen. Hier ist unter anderem der eine oder andere Vergleichssieger zu finden. Einige Highlights bzw. Besonderheiten werden nachfolgend kurz erläutert.Teile des Bestron ABL850GR Beutelloser Staubsauger im Test

Akku- oder Kabelbetrieb

Wie bei vielen anderen Herstellern auch, können Sie die Bestron Staubsauger als elektrische Kabelversion erhalten, aber auch als leistungsstarke Akku-Version. Auch wenn Sie sich für einen kabelgebundenen Staubsauger entscheiden, müssen Sie in Bezug auf die Größe des Aktionsradius keinen Kompromiss eingehen.

Motorisierte Saugdüsen

Für eine effiziente Bodenreinigung finden Sie bei vielen Bestron Staubsaugern eine motorisierte Saugdüse. Je nach Ausführung sorgen drehende Bürstenwalzen für eine optimale Staubaufnahme. So werden die unterschiedlichsten Böden noch effizienter gereinigt.

Großer Aktionsradius

Speziell bei den kabelgebundenen Bestron Staubsaugern können Sie von einem großzügigen Aktionsradius profitieren. Top-Modelle besitzen hier ein Netzstromkabel mit 8 m Länge, welches natürlich bei Nichtgebrauch automatisch im Gerät wieder aufgewickelt werden kann. Mit diesem Feature müssen Sie nicht immer für jeden Raum eine neue Steckdose suchen.

HEPA-Filter

Eine Besonderheit ist, dass einige Vergleichssieger der Bestron Staubsauger mit einem auswaschbaren HEPA-Filter ausgestattet sind. Hierbei wird die ausgeblasene Saugluft effizient gereinigt. Diese Funktion ist insbesondere in Haushalten wichtig, in denen Allergiker leben. Hausstaubmilben haben in diesem Fall keine Chance mehr. Einige Modell bieten darüber hinaus auch noch weitere Micro-Filter, die für eine zusätzliche Luftreinigung sorgen.Rückansicht des Bestron ABG250RSE Beutelstaubsauger im Test

Multi-Zyklon-Technik

Die Multi-Zyklon-Technik wird heute von vielen renommierten Herstellern für ihre beutellosen Staubsauger angeboten. Dabei wird durch ein Zentrifugalsystem bzw. einen sogenannten Fliehkraftabscheider der Staub aus der aufgesaugten Luft herausgefiltert und an die Wände des Staubauffangbehälters geschleudert. Dieser Schmutz sammelt sich dort und kann später auf einfache Weise entsorgt werden.

Beim Mulit-Zyklon-Verfahren werden mehrere Fliehkraftabscheider ringförmig eingesetzt, wodurch sich die Effizienz dieses Saugverfahrens nochmals erhöht.

Fazit:

Bestron Staubsauger decken den kompletten Einsatzbereich mit akku- und kabelbetriebenen Staubsaugern ab. Darüber hinaus können Sie sich zwischen Modelle mit Staubbeuteln und beutellosen Saugern entscheiden.

Hervorzuheben ist bei den Bestron Modellen der große Aktionsradius und die einfache Handhabung. Sämtliche Geräte verfügen über eine regulierbare Saugleistung.

Hervorzuheben sind die Top-Modelle mit HEPA-Filter. Selbst auf moderne Multi-Zyklon-Staubsauger müssen Sie hier nicht verzichten. Die Staubsauger dieses niederländischen Herstellers finden Sie im unteren bis mittleren Preissegment. Sie stellen auf alle Fälle eine Kaufempfehlung dar.

Check Also

Blauer Numatic Nass und Trockensauger Charles im Staubsauger Test

Numatic Staubsauger im Vergleichstest

Haushaltsstaubsauger werden in jeder Wohnung benötigt. Dabei müssen diese Geräte keinesfalls langweilig aussehen. Ein Beispiel …