Home » Ratgeber » Bissell Staubsauger im Vergleichstest

Bissell Staubsauger im Vergleichstest

Für die Reinigung von Böden und Polstermöbeln kommen Sie um die Verwendung eines guten Staubsaugers nicht herum. Auch wenn hier kein Staubsauger einem Test unterzogen worden ist, können Sie hier im Staubsauger Ratgeber nachlesen, ob sich zum Beispiel die Bissel Modelle als Kaufempfehlung eignen. Erfahren Sie hier, welcher Hersteller dahinter steckt und welche Staubsaugermodelle angeboten werden.

Über das Unternehmen

Hinter der Markenbezeichnung Bissel verbirgt sich die amerikanische Bissel Inc., welche aber auch unter Bissel Homecare bekannt geworden ist. Das Unternehmen entwickelt die unterschiedlichsten Staubsauger und Bodenpflegeprodukte. Bissel wurde bereits im Jahr 1876 von Melville Bissel gegründet. Dieser erfand schon recht früh eine Teppichkehrmaschine.Frau saugt mit Bissell 1474J Hydro Clean Proheat Complete Staubsauger im Test

Das Unternehmen mit Sitz in Walker in Michigan ist zudem Sponsor des legendären Bissel Pro Cycling Teams, welches im Radsport international vertreten ist. Zu den wichtigsten Produkten von Bissel gehören beispielsweise

  • Akku-Staubsauger,
  • Beutellose Staubsauger,
  • Stielstaubsauger,
  • Standstaubsauger,
  • Handstaubsauger sowie
  • diverse Bodenreinigungsmittel.

Welche Staubsauger von Bissel gibt es?

Der amerikanische Hersteller ist für seine effizienten Staubsaugermodelle weithin bekannt. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Modell interessieren, sollten Sie sich aber zuvor auch noch über die anderen Staubsauger von Bissel informieren. Vielleicht fällt in diesem Fall die Kaufentscheidung leichter aus.

Die Stiel-Staubsauger von Bissel

Mit den tragbaren Stielstaubsaugern von Bissel halten Sie Ihre Böden frei von Staub, Krümeln und anderen Verschmutzungen.

Diese Geräte sind schnell zur Hand und erreichen eine ausreichende Saugleistung. In dieser Kategorie können Sie auf akkubetriebene Modelle und kabelgebundene Staubsauger zurückgreifen. 

Die Top-Modelle verfügen über einen 36 Volt Lithium-Ionen-Akku, der eine Laufleistung bis 95 Minuten erreicht. Die Geräte sind mit einer motorisierten Bürstenrolle ausgestattet. Vorteilhaft ist, dass das Profil der Bürste sehr niedrig gehalten ist, sodass Sie problemlos auch unter Möbel damit saugen können. Interessant ist auch das Knickgelenk, mit dem sich der obere Stiel bequem nach oben richten lässt. Auf diese Weise kommen Sie ebenfalls sehr gut unter Tische und Stühle und müssen hierbei den Staubsauger nicht mühselig in gebückter Haltung betätigen.Frau saugt Teppich mit BISSELL 2068N StainPro4 im Staubsauger Test

Ausgestattet sind diese Stiel-Staubsauger von Bissel auch mit einer sogenannten EdgeREACH-Technologie. Hierbei wird die Saugleistung insbesondere an den Ecken der Saugdüse maximiert. Dank des innovativen Soft-Touch-Griffs mit Fingerspitzen-Schalter haben Sie Ihren Staubsauger immer perfekt unter Kontrolle. Nicht unerwähnt bleiben soll auch die spezielle Haustierbürstenrolle, mit dem sich hartnäckige Tierhaare auf den unterschiedlichsten Böden entfernen lassen.

Zu den besonders leichten Staubsaugern gehört hier die Featherweigth-Serie, bei der es sich jedoch um kabelgebundene Modelle handelt. Sie bieten mit rund 6 m einen ausreichend großen Aktionsradius. Die Saugkraft ist ausreichend dimensioniert, wobei Sie hier auch nicht auf einen auswaschbaren Filter verzichten müssen.

Sämtliche Stielstaubsauger arbeiten ohne Staubbeutel. Als Saugtechnologie wird die bewährte Zyklon-Saugtechnik verwendet. In dieser Kategorie finden Sie die Serien

  • MultiREACH Ion und
  • Featherweight

Die Standstaubsauger von Bissel

Speziell an Tierhalter richten sich die Standstaubsauger von Bissel. Hierbei handelt es sich um einen kabelgebundenen Staubsauger mit einer hohen Saugleistung von 900 Watt. Das Gerät ist mit den unterschiedlichsten Düsen- und Bürstenaufsätzen ausgestattet. Dabei finden Sie auch eine spezielle Fugendüse, die sogar über eine LED-Beleuchtung für schwer zugängliche Stellen verfügt.

Interessant ist bei diesen Standsaugern die sogenannte SmartSeal-Allergen-Reinigungstechnik. Hierbei wird während der Reinigung der Boden mit Febrece eingesprüht, um unangenehme Gerüche sofort zu beseitigen.
Auch wenn dieser Staubsauger hier nicht getestet wurde, haben Institutionen und Kunden positiv angemerkt, dass diesem Staubsauger viele nützliche Komponenten und Zubehörteile hinzugefügt sind, die sich speziell um die Beseitigung von Tierhaaren kümmern.

Dank dem Cyclonic Pet-Hair Spooling System kann der Staubfangbehälter mit nur einer Hand bequem entleert werden. Auch die Standstaubsauger von Bissel arbeiten mit der bewährten Zyklon-Saugtechnologie. Sie finden diese Geräte unter der Serienbezeichnung Pet Air Eraser Upright. Wie Sie bereits festgestellt haben, arbeiten diese Sauger ebenfalls beutellos.Polstermöbel staubsaugen mit dem BISSELL 2068N StainPro4 im Staubsauger Test

Die Handstaubsauger von Bissel

Für ein schnelles Staubsaugen zwischendurch eignen sich die innovativen Handstaubsauger von Bissel. Mit diesen Geräten können Sie problemlos Fußböden, Möbel, Polstermöbel und die Innenräume von Autos reinigen. Hierbei handelt es sich um kabellose Akku-Modelle mit ausreichender Saugleistung.

Wie auch alle anderen Bissel-Staubsauger sind die Handstaubsauger besonders konzipiert, um Tierhaare aufzunehmen. Insoweit können natürlich auch kraftvoll alle anderen Verschmutzungen beseitigt werden. Eine Besonderheit ist, dass diese Handstaubsauger mit 14,4 Volt NiMH-Akkus ausgestattet sind. Diese erreichen eine Laufleistung von bis zu 15 Minuten und zeichnen sich als sehr robust aus.

Unterhalb des Bürstenfußes besitzen diese Geräte noch eine Filzschicht, mit der zuverlässig noch mehr Schmutz und Staub aufgenommen werden kann. Sie erhalten im Lieferumfang mehrere Düsen- und Bürstenaufsätze. Insbesondere die motorisierte Bürstenrolle sorgt für eine effiziente Reinigung. Selbstverständlich zeichnen sich diese Handstaubsauger durch ein leichtes Eigengewicht und eine einfache Handhabung aus.

Die Besonderheiten der Bissel Staubsauger

Falls Sie einen der Bissel Staubsauger in die engere Wahl gezogen haben, sollten Sie sich hier nochmals über die Besonderheiten informieren. Je nach Modell kann dieses durchaus mit seinen Leistungen als einer der Vergleichssieger bezeichnet werden. Nachfolgend sollen Ihnen die wichtigsten Highlights dieser Staubsauger kurz vorgestellt werden.Frau säubert Boden mit BISSELL MultiReach Ion XL 25.2V im Staubsauger Test

Das Knickgelenk der Stielstaubsauger

Bereits zuvor wurde auf das Knickgelenk zwischen Motorgehäuse und Stiel bei den Stielstaubsaugern eingegangen. Dieses kann sehr gut genutzt werden, wenn Sie mit Ihrem Staubsauger unter Tischen und Stühlen saugen müssen. Dabei muss der gesamte Staubsauger nicht umständlich auf Bodenhöhe gehalten werden. In aufrechter Haltung können Sie hier weitersaugen. Dabei bleibt die Bodendüse immer optimal mit der gesamten Saugfläche auf dem Fußboden und erreicht somit die beste Saugleistung.

Zyklon-Saugtechnologie

Sämtliche Bissel Staubsauger unterstützen die Zyklon-Saugtechnologie und sind mit eine Fliehkraftabscheider ausgestattet. Passend hierzu sind diese Staubsauger natürlich nicht mit einem Staubbeutel ausgestattet. Es handelt sich durchweg um beutellose Modelle mit einfach zu entleerenden Staubbehältern.

Die Saugleistung ist ausreichend dimensioniert. Selbst die akkubetriebenen Modelle kommen hier auf eine Laufleistung von 95 Minuten.
 Eine Multi-Zyklon-Technologie wird jedoch nicht geboten.

Saugdüse mit LED-Beleuchtung

Einige Bissel Staubsauger sind mit Saugdüsen mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie auch an schwer zugänglichen und schlecht beleuchteten Stellen optimal saugen können. Der Schmutz wird durch eine zusätzliche Beleuchtung wesentlich besser erkannt.Bissell 1987N Pet Hair Eraser saugt Krümmel im Handstaubsauger im Test

EdgeREACH-Technologie

Eine Besonderheit ist, dass einige der Top-Modelle mit der sogenannten EdgeREACH-Technologie ausgestattet sind. Hierbei ist die Saugdüse so konzipiert, dass insbesondere an den Ecken eine höhere Saugleistung geboten wird. Wie die Experten in einem Test festgestellt haben, verbleibt beim herkömmlichen Staubsaugen immer an den Rändern und Ecken der meiste Schmutz liegen. Hier kann die EdgeREACH-Technologie weiterhelfen.

SmartSeal-Allergen-Reinigungstechnik

Mithilfe der SmartSeal-Allergen-Reinigungstechnik wird der Boden oder die Polstermöbel nicht nur optimal gereinigt, sondern auch mit einem duftenden Reinigungsmittel versehen. Hier greift der Hersteller auf die Marke Febrece zurück, um unangenehme Gerüche zu unterbinden. Grund hierfür ist, dass sämtliche Staubsauger von Bissel vornehmlich darauf ausgerichtet sind, Tierhaare zuverlässig zu beseitigen.

Staubfangbehälter mit Cyclonic Pet-Hair Spooling System

Da es sich bei den Staubsaugern von Bissel um beutellose Modelle handelt, spielt das einfache Entleeren der Staubbehälter eine wichtige Rolle. Dank dem innovativen Cyclonic Pet-Hair Spooling System können Sie den Behälter auf einfache Weise mit einer Hand entleeren.

Fazit:

Frau säubert Boden mit dem Bissell 2166N MultiReach Ion Staubsauger im TestBissel Staubsauger werden sowohl als akkubetriebe als auch kabelbetriebene Staubsauger angeboten. Interessant ist, dass der Hersteller auf Staubbeutel verzichtet und in erster Linie sogenannte Zyklon-Staubsaugeranbietet. Die Geräte unterscheiden sich in Stiel-, Stand- und Handstaubsauger.

Viele dieser Staubsauger haben in einem Test bewiesen, dass durch die innovative Saugtechnologie und den Saugdüsen besonders gut Tierhaare von den unterschiedlichsten Untergründen entfernt werden können. Dabei können beim Staubsaugen auch spezielle Duftmittel bereitgestellt werden, um unangenehme Gerüche zu unterbinden.

Die unterschiedlichen Staubsauger von Bissel finden Sie im mittleren bis gehobenen Preissegment. Diese leistungsstarken Geräte können zum Kauf weiterempfohlen werden.

Check Also

Blauer Numatic Nass und Trockensauger Charles im Staubsauger Test

Numatic Staubsauger im Vergleichstest

Haushaltsstaubsauger werden in jeder Wohnung benötigt. Dabei müssen diese Geräte keinesfalls langweilig aussehen. Ein Beispiel …