Home » Ratgeber » Black und Decker Staubsauger im Vergleichstest

Black und Decker Staubsauger im Vergleichstest

Wenn es um innovative Haushaltsgeräte und auch Staubsauger geht, dann darf die bekannte Marke Black und Decker nicht fehlen. Für viele Einsatzzwecke im Haushalt oder im Auto kann Ihnen ein solcher Staubsauger von Black und Decker behilflich sein. Erfahren Sie hier in diesem Staubsauger Ratgeber, welche Besonderheiten diese Geräte aufweisen und ob sich diese zum Kauf empfehlen.

Über das Unternehmen

Hinter der Bezeichnung Black und Decker verbirgt sich die amerikanische Stanley Black & Decker Corporation. Das 1843 gegründete Unternehmen hat seinen Stammsitz in New Britain im Bundesstaat Connecticut. Das Label ist in erster Linie als innovativer Werkzeughersteller international bekannt geworden. Dabei darf die hierzulande ansässige Niederlassung Black & Decker GmbH nicht unerwähnt bleiben.Der Black+Decker PD1200AV Autostaubsauger Dustbuster Flexi im Staubsauger Test

In Idstein in Hessen ist die Black & Decker GmbH ansässig und entwickelt für dieses Label hochwertige Elektrowerkzeuge. Aus dieser Schmiede stammen Bohrhämmer, Kreissägen und Akku-Bohrschrauber. Interessant ist, dass der amerikanische Hersteller ausgerechnet mit seinem Tochterunternehmen in Deutschland die ersten eigenen Werkzeugmaschinen produzierte.

Darüber hinaus ist Black und Decker aber auch in anderen Bereichen mit seinen Produkten vertreten. Zum Sortiment gehören beispielsweise

  • Elektrowerkzeuge,
  • Gartengeräte,
  • Haushaltskleingeräte und
  • Autozubehör.

Bei den Haushaltskleingeräten sind auch die hier vorgestellten Staubsauger zu finden.

Welche Staubsauger von Black und Decker gibt es?

In heutiger Zeit spielen eine einfache Handhabung, eine gute Energieeffizienz und ein stylisches Design bei Staubsaugern eine wichtige Rolle.
Auch wenn hier kein Test über Black und Decker Staubsauger vorgenommen worden ist, können Sie sich über die unterschiedlichen Modelle nachfolgend eingehend informieren.

Die Stiel-Staubsauger von Black und Decker

Frau saugt mit dem Black+Decker Handstaubsauger in der Küche im Staubsauger TestDie Stiel-Staubsauger von Back und Decker präsentieren sich in einem modernen Design. Es handelt sich um akkubetriebene Modelle, die mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet sind. Die Laufleistung erreicht durchschnittlich 60 Minuten. Hervorzuheben ist die innovative Sensortechnologie, bei der beispielsweise der Bodensensor automatisch die richtige Saugstufe auswählt.

Je nach Modell sind diese mit Touchscreen-Display und Eco-Smart-Ladetechnologie ausgestattet. Auch wenn es sich hier um Stiel-Staubsauger handelt, können diese mithilfe des abnehmbaren Saugschlauches auch als Bodensauger genutzt werden. Dabei lässt sich auch der Motor mit Zyklontechnik und dem Staubauffangbehälter abnehmen. Je nach Ausstattung müssen Sie bei diesen Modellen nicht auf einen HEPA-Filter verzichten.

Die Nass-Trocken-Handstaubsauger von Black und Decker

Für den schnellen Einsatz bieten sich die akkubetriebenen Handstaubsauger an. Diese sind als Nass-Trockensauger konzipiert.
Mithilfe der breiten Saugdüse ist ein effizientes Aufsaugen von Schmutz oder ausgelaufenen Flüssigkeiten jederzeit möglich. Diese handlichen Staubsauger können problemlos auch zum Aussaugen von Autoinnenräumen genutzt werden.

Diese kompakten Geräte sind mit einem ergonomischen Handgriff versehen. Eine LED zeigt den jeweiligen Ladezustand an. Ebenso befindet sich im Lieferumfang auch eine praktische Wandhalterung.

Die Dustbuster von Black und Decker

Der Touchsreen des Black+Decker CUA525BHP Lithium 2in1 Akku Stielsauger im Staubsauger TestBei der Dustbuster-Serie handelt es sich um Hand- und Stiel-Staubsauger, die ebenfalls mit Lithium-Ionen-Akkus betrieben werden. Interessant ist, dass selbst die kompakten Handstaubsauger über die moderne Zyklon-Saugtechnologie verfügen.

Sehr beliebt sind die Modelle für die Entfernung von Tierhaaren. Diese sind sogar mit einem Duftfilger ausgestattet, sodass Sie während des Saugens immer eine hygienisch reine Abluft erzeugen. Diese Modelle gibt es als Handstaubsauger und als Stiel-Staubsauger. Ein spezieller Duftfilter bietet eine Baumwollfrische gegen unangenehme Gerüche. Darüber hinaus sind diese Modelle mit einer kraftvollen Motorbürste ausgestattet.

Die Akkubesen von Black und Decker

Eine interessante Alternative stellen die leichten Akkubesen von Black und Decker dar. Diese Geräte sind mit einem breiten Bürstenkopf mit rotierenden Walzen ausgestattet. Angetrieben werden diese Akkubesen über einen Lithium-Ionen-Akku. Mithilfe eines 360 Grad Gelenkes können Sie bequem unter Tischen und niedrigen Möbeln reinigen.

Diese Akkubesen werden über einen Fußschalter ein- und ausgeschaltet. Hervorzuheben ist die praktische Parkfunktion. Hierbei muss lediglich der Stiel in eine aufrechte Position gebracht werden, sodass der Akkubesen von alleine stehen kann.

Die Saugroboter von Black und Decker

Frau saugt mit Black+Decker CUA525BHP Lithium 2in1 Akku Stielsauger im Staubsauger TestIm typischen Tellerdesign präsentieren sich die Staubsaugerroboter von Black und Decker. Diese akkuangetriebenen Saugroboter werden mithilfe von Bluetooth und einer Smartphone-App gesteuert bzw. programmiert. Mithilfe der Eco-Smart-Ladetechnologie wird der Saugroboter schonend aufgeladen. Sobald die Leistung nachlädt, fährt das Gerät automatisch zu seiner Ladestation.

Diese Saugroboter sind mit LEDs ausgestattet, deren Farbe Sie individuell steuern können. Selbstverständlich verfügen diese Geräte auch über einen Treppen- und Aufprallsensor. Dank der seitlichen Bürsten können Sie mit diesem Gerät auch in Ecken effizient reinigen. Mithilfe des integrierten Bodensensors erkennt der Saugroboter den jeweiligen Untergrund und kann danach seine Saugleistung optimal einstellen.

Zudem sind diese Modelle mit mehreren Filtern und sogar einem HEPA-Filter ausgestattet. Die Laufleistung liegt bei rund 90 Minuten.

Die Besonderheiten der Black und Decker Staubsauger

Bevor Sie sich für einen besonderen Black und Decker Staubsauger entscheiden, können Sie sich hier noch über einige der Besonderheiten näher informieren. Beachten Sie bitte, dass nicht jedes Modell alle aufgeführten Features besitzt.

Der Bodensensor der Stiel-Staubsauger von Black und Decker

Mithilfe eines speziellen Bodensensors erkennt der Staubsauger automatisch die richtige Saugstärke für jeden Bodenbelag.Frau saugt mit Black+Decker Lithium Dustbuster DVJ325J im Staubsauger Test

Touchscreen-Bedienung

Einige Modelle von Black und Decker werden über ein Touchscreen bedient. Darüber lässt sich nicht nur die Saugstärke individuell einstellen, sondern auch der Batteriezustand kontrollieren. Selbst ein LED-Arbeitslicht kann hierüber eingestellt werden.

Eco-Smart-Ladetechnologie

Für ein schonendes Aufladen der Lithium-Ionen-Akkus verfügen viele Modelle über die Eco-Smart-Ladetechnologie.

Sobald der Staubsauger aufgeladen ist, schaltet diese in den Erhaltungszustand und verlängert somit die Lebensdauer der Batteriezellen.

Bluetooth und Smartphone-App bei den Saugrobotern

Wie zuvor erwähnt, können die kompakten Saugroboter mithilfe einer Bluetooth-Verbindung gesteuert und programmiert werden. In diesem Fall können Sie eine vom Hersteller kostenlos herunterladbare App für Ihr Smartphone oder Tablet verwenden.

HEPA-Filter

Viele Staubsauger von Black und Decker sind mit mehreren Filtern ausgestattet. Besonders effizient ist natürlich der HEPA-Filter, der für eine besonders hygienische Raumluft sorgt. Dies ist insbesondere für Allergiker von Interesse.

Fazit:

Autoputz mit dem Black+Decker Handstaubsauger im Staubsauger TestBlack und Decker Staubsauger werden vornehmlich über Lithium-Ionen-Akkus angetrieben. Sie finden hier stylische Stiel-Staubsauger, kompakte und ergonomische Handstaubsauger mit hoher Saugleistung, einfache und funktionelle Akku-Besen sowie Staubsaugerrobotter, die Ihnen das Staubsaugen erleichtern.

Diese Modelle sind mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet, so dass diese Geräte problemlos auch als Vergleichssieger bezeichnet werden können. Die unterschiedlichen Modelle finden Sie im unteren bis gehobenen Preissegment. Sie können zum Kauf durchweg empfohlen werden.

Check Also

Blauer Numatic Nass und Trockensauger Charles im Staubsauger Test

Numatic Staubsauger im Vergleichstest

Haushaltsstaubsauger werden in jeder Wohnung benötigt. Dabei müssen diese Geräte keinesfalls langweilig aussehen. Ein Beispiel …