Home » Ratgeber » Numatic Staubsauger im Vergleichstest

Numatic Staubsauger im Vergleichstest

Haushaltsstaubsauger werden in jeder Wohnung benötigt. Dabei müssen diese Geräte keinesfalls langweilig aussehen. Ein Beispiel stellen die innovativen Bodenstaubsauger von Numatic dar. Diese werden zum Teil mit lustigen Smilies versehen und bereiten beim Staubsaugen so richtig Spaß. Hier in diesem Ratgeber über Staubsauger können Sie sich über die verschiedenen Modelle von Numatic informieren und den für Ihre Bedürfnisse passenden Staubsauger finden.

Über das Unternehmen

Hinter dem Label Numatic verbirgt sich der britische Hersteller Numatic International Ltd.. Das Unternehmen ist in Chard bei Sommerset ansässig und wurde im Jahr 1969 gegründet. Bekannt geworden wurde Numatic mit seinem Haushalts-Bodenstaubsauger Henry. Dieser Staubsauger besitzt auf der Außenseite seines Gehäuses ein lächelndes Gesicht und sorgt somit für Abwechslung im Design von Haushaltsgeräten.Blauer Numatic Nass und Trockensauger Charles im Staubsauger Test

Auch in Deutschland ist Numatic mit seinen innovativen Produkten vertreten. Seit den Gründungsjahren werden die Staubsauger aus einem robusten Metallgehäuse gefertigt. Dabei dient eine verkleinerte Öltonne als Markenzeichen für das Design dieser Geräte. Jedoch werden auch andere Staubsauger von Numatic auf dem Markt angeboten.

Zum Produktsortiment von Numatic gehören zum Beispiel

  • Staubsauger,
  • Rucksacksauger,
  • Bürstenstaubsauger,
  • Feinstaubsauger,
  • Nass-Trockensauger,
  • Bodenreinigungsmaschinen mit Scheibentechnologie,
  • professionelle Bürstenwalzengeräte und
  • Scheuerbürsten-Reinigungsmaschinen.

Welche Staubsauger von Numatic gibt es?

Numatic hat sich auf die professionelle Reinigung von Böden spezialisiert. Hier finden Sie eine Vielzahl an hochwertigen Staubsaugermodellen. Auch wenn diese sich hier keinen Test unterzogen haben, liegen jedoch viele nützliche Informationen zu diesen Geräten vor, sodass Sie sich für eine mögliche Kaufentscheidung gut informieren können.

Das Modell Henry

Anschluss mit Kabel vom Numatic Boden-Staubsauger im TestZu den bekanntesten Staubsaugern von Numatic gehört das Modell Henry. Hierbei handelt es sich um einen kompakten Bodenstaubsauger, der einen Metallkübel als Auffangbehälter besitzt. Mit 620 Watt Leistung sind diese Staubsauger für die meisten Aufgaben im Haushalt ausreichend dimensioniert. Neben einem Flexschlauch und einer Teleskopstange für die Aufnahme der verschiedenen Düsenaufsätze verfügt das Gerät über ein praktisches Kabelaufrollsystem sowie leichtgängige Transportrollen.

Zum Herausstellungsmerkmal präsentiert sich Henry jedoch durch sein einzigartiges Design. Auf der Außenseite des Auffangbehälters lächelt Sie ein Smiley an. Mit seiner Hi-Pro-Kombidüse ist der Sauger für sämtliche Untergründe geeignet.

Um Beschädigungen an Möbelstücken zu vermeiden, ist das Modell Henry mit einem sogenannten Soft-Stoßschutzring versehen. Dieser befindet sich mittig des Auffangbehälters.

Die Batteriesauger von Numatic

Die vorgenannten Bodenstaubsauger gibt es auch batteriebetrieben. Sie sind mit leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus versehen und erreichen durchschnittlich eine Laufleistung bis 70 Minuten. Diese Modelle zeichnen sich durch ein besonders niedriges Betriebsgeräusch aus.

In dieser Kategorie ist selbstverständlich auch ein Modell mit dem Namen Henry Cordless zu finden, sodass Sie auch hier wieder einen Staubsauger mit Smiley vorfinden.Blauer Numatic Boden-Staubsauger James im Test

Die Bürstenstaubsauger von Numatic

Zur effizienten Reinigung von mittleren bis großen Teppichböden eignen sich die Bürstenstaubsauger von Numatic. Hierbei handelt es sich um aufrecht stehende Modelle mit einer mehrfachen Höheneinstellung. Hervorzuheben ist bei diesen Modellen die breite und flache Saugbürste, die über ein Gelenk verfügt, sodass Sie damit auch unter Schränke und Betten saugen können.

Diese Kategorie Staubsauger benötigen entsprechende Staubfangbeutel, die jedoch mit 5 Liter recht großzügig dimensioniert sind. Das integrierte 12 m Stromkabel bietet Ihnen einen ausreichend großen Aktionsradius.

Die Feinstaubsauger von Numatic

Ähnlich aufgebaut wie die typischen Nass-Trockesauger gibt es von Numatic sogenannte Feinstaubsauger. Diese werden häufig in Werkstätten und auf Baustellen eingesetzt, da Sie ideal zum Aufsaugen von Feinstäuben bzw. Zementstauben genutzt werden.

Ausgestattet sind diese Sauger mit leistungsstarken Bypass-Motoren, die sich im oberen Gehäuseteil befinden. Zusätzlich sind diese Geräte mit einem zuverlässigen MicroFlo-Feinstaubfiltersystem ausgestattet. Hierdurch kann eine aufwändige Filter- und Behälterreinigung entfallen. Diese Geräte werden in verschiedenen Leistungsklassen angeboten. Es handelt sich natürlich um beutellose Staubsauger.

Die Nass-Trockensauger von Numatic

Numatic kann Ihnen eine Vielzahl an zuverlässigen Nass-Trockensauger anbieten. Diese verfügen über ein praktisches Kippentleerungssystem, sodass Sie den Behälter nicht mühsam zum Entleeren hochheben müssen. Viele dieser Vergleichssieger sind mit zwei Motoren ausgestattet. Mit diesen Modellen können Sie feste und flüssige Stoffe aufsaugen, wobei Sie auch eine spezielle Wasseraufnahmedüse im Lieferumfang vorfinden.Roter Numatic Boden-Staubsauger Henry im Test

Die Sprühextraktionssauger von Numatic

Sprühextraktionssauger werden benötigt, um textile Bodenbeläge effizient zu reinigen. Zunächst wird ein Reinigungsmittel auf die Teppiche versprüht. Nach der Einwirkungszeit kann dieses mithilfe dieser Staubsauger wieder aufgenommen werden. Das Schmutzwasser wird zuverlässig im Auffangbehälter gesammelt und kann darüber hinaus auch über einen Ablassschlauch abgelassen werden.

Die breite Bodendüse mit drei Spritzdüsen gewährleistet eine optimale Flächenreinigung.

Der 4 m lange Absaugschlauch sorgt für einen ausreichenden Aktionsradius. Das Netzstromkabel ist auf 10 m ausgelegt.

Die Besonderheiten der Staubsauger von Numatic

Wenn es um hochwertige Staubsauger geht, dann möchten Sie mit Sicherheit auch die wichtigsten Highlights dieser Geräte kennenlernen. Die jeweiligen Besonderheiten der Numatic Staubsauger können Sie nachfolgend erfahren.Roter Numatic Boden-Staubsauger Henry im Test

Die Hi-Pro-Kombidüse

Die Henry-Bodenstaubsauger sind mit einer multifunktionellen Saugdüse ausgestattet. Diese ist für sämtliche Böden geeignet. Über einen Fußschalter lässt sich die Bürstenfunktion dazuschalten.

Das MicroFlo-Feinstaubfiltersystem

Die sogenannten Feinstaubsauger sind mit einem speziellen MicroFlo-Feinstaubfiltersystem ausgestattet. Dieses ist für Quarze und Zementstäube konzipiert. Das Filtersystem lässt sich besonders einfach reinigen und verringert auch den Aufwand beim Reinigen des Auffangbehälters.

Das Kippentleerungssystem

Die bewährten Nass-Trockensauger von Numatic entsprechen weitgehend den Modellen bekannter Markenhersteller und bieten einen großen Schmutzwasserbehälter. Vorteilhaft ist, dass diese Sauger mit einem praktischen Kippentleerungssystem ausgestattet sind. Den vollen Behälter können Sie damit auf einfache Weise ohne zu heben auskippen. Darüber hinaus bieten viele Modelle auch einen separaten Ablauf über einen Abwasserschlauch.

Fazit:

Die Staubsauger von Numatic decken einen weiten Anwendungsbereich ab. Sie zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus. Neben beutellosen Modellen finden Sie hier auch Bürstenstaubsauger mit Beutel. Sehr beliebt sind die kompakten Bodenstaubsauger mit dem Namen Henry. Diese präsentieren sich mit einem lustigen Smiley-Gesicht.

Die Staubsauger von Numatic finden Sie im mittleren bis gehobenen Preissegment. Sie stellen eine interessante Alternative dar und können zum Kauf weiterempfohlen werden.

Check Also

Nilfisk VP 300 Hepa für Gewerbe im Staubsauger Test

Nilfisk Staubsauger im Vergleichstest

Es müssen nicht immer die herkömmlichen Haushaltsstaubsauger sein, die benötigt werden. In vielen Fällen suchen …